Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bewehrungsabnahme

Bewehrungsabnahme 25 Feb 2020 17:27 #67131

  • Fantomas
  • Fantomass Avatar
  • Offline
Das willst Du Dir in dieser Form wirklich an die Backe binden?

Da ist die Baustelle hoffentlich weit weg von Deinem sonstigen Wirkungsgebiet - mit der Art und Weise hast Du schneller einen "Ruf" als Du piep sagen kannst.

Rat: Lass es!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: DeO, statiker99

Bewehrungsabnahme 25 Feb 2020 18:31 #67133

  • markus
  • markuss Avatar
  • Offline
hi,
Fantomas schrieb:

Was ihr - falls vom Bauherrn explizit beauftrag- macht, ist eine "ingenieurtechnische Kontrolle der Ausführung des Tragwerks". Niemals eine Abnahme!

und das schreibt (!) man noch weiter in richtung *stichprobenartig* und *subsidiär* (zur unterstützung des bauherrenbauleiters) - dann hat man ne chance, unverletzt zu bleiben ;)

ich stelle, so vorhanden, abweichungen fest - das schriftstück bekommt mein auftraggeber. was der damit macht? you never know ..

400 euro für eine "abnahme" vor der haustür - ned schlecht. da musst du natürlich liefern :D

grüsse, markus
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: statiker99
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok