Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Auflagerlänge Holzbalken

Auflagerlänge Holzbalken 15 Jan 2020 07:54 #66650

  • Gorka
  • Gorkas Avatar
  • Offline
Hallo, wir haben im Zuge einer Wohnraumerweiterung eine neue Holzbalkendecke geplant. Der Architekt hat als Mindestauflager 12cm ausgewiesen. Jetzt hat der Zimmermann uns ein paar Balken (12/24) zu kurz geliefert, sodass diese lediglich 6cm aufliegen würden und sagt, dass reicht völlig aus.

Rein rechnerisch bezüglich der Auflagerpressung mag das stimmen, aber irgendwie sieht es trotzdem putzig aus. Gibt es für den Holzbau konstruktive Mindestauflagerlängen die eingehalten werden sollten? Ich konnte dazu nichts finden.

Beim Stahlbau ist mir da h/3+100 als Richtwert geläufig, gibt es im Holzbau sowas auch?

Würd mich freuen, wenn jemand helfen kann.

Lg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auflagerlänge Holzbalken 15 Jan 2020 08:43 #66654

  • galapeter97
  • galapeter97s Avatar
  • Offline
Hallo u. guten Morgen,

als Auflagerlänge sind 6 cm nicht akzeptabel, auch
wenn eine Verankerung vorhanden wäre.

Die Mitte der Auflagerlänge müsste nach meinem
Dafürhalten mindestens 1/6 der Wanddicke ausmachen,
so ergibt es sich jedenfalls aus der Mauerwerksnorm.
Was die Holzbaunorm zur Auflagerlänge sagt müsste
man nachsehen können.

Grüße galapeter97
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auflagerlänge Holzbalken 15 Jan 2020 11:27 #66655

  • Jens01
  • Jens01s Avatar
  • Offline
Ich weiß nicht, ob man sowas in der Norm findet. Wieviel Auflagerlänge haste denn beim Sparren/Pfettenanschluß?
Man sollte auch auf die Randabstände des VMs aufpassen.
Letzte Änderung: 15 Jan 2020 11:28 von Jens01.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auflagerlänge Holzbalken 15 Jan 2020 12:11 #66659

  • mmue
  • mmues Avatar
  • Offline
Hallo,

mit EC5 kommt man vermutlich nicht weiter (da hab ich auch nichts gefunden).

Da zieht eher das Vertragsrecht. Der Zimmermann hat was geliefert, was nicht dem Vertrag entspricht (erf. Auflagerlänge 12 cm gem. Ausführungsplan des Architekten). Da das offenkundig ein nicht unerheblicher Mangel ist (nur 50% des geforderten Wertes), kann man m.E. die Abnahme verweigern. Dann muß der Zimmermann beweisen, daß das OK. ist

Allerdings gibt's einen Nachteil: Erstmal steht der Bau still.

Gruß
mmue
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auflagerlänge Holzbalken 15 Jan 2020 12:20 #66660

  • DeO
  • DeOs Avatar
  • Offline
Jens01 schrieb:
Ich weiß nicht, ob man sowas in der Norm findet. Wieviel Auflagerlänge haste denn beim Sparren/Pfettenanschluß?

genau daran dachte ich auch und habe nachgeschaut: keine 5cm.
Das die kleine vertikale Nagelreihe irgendwas bringt, dürfte eher diskutabel sein.

So eine festgeschrieben Mindestauflagelänge würde mich auch sehr interessieren, wenn es denn irgendwo wäre.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auflagerlänge Holzbalken 15 Jan 2020 13:30 #66662

  • Jens01
  • Jens01s Avatar
  • Offline
@mmue
Würde ich eher nicht als erheblichen Mangel sehen. Bei einem vllt 5m Balken fehlen 12cm. (Wenn Statik okay)
Das kann er ja erstatten. Kommt aber auch auf den Vertrag an.
Dann muß der Zimmermann beweisen, daß das OK. ist
Da könnte dann auch etwas auf den Auftraggeber zukommen. Er hat dann ja wohl auch die Pflicht zur Abnahme.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok