Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Gründung/Fundament EFH

Gründung/Fundament EFH 13 Jan 2019 13:02 #64331

  • Arminwegerich
  • Arminwegerichs Avatar
  • Offline
Hallo zusammen,
ich hoffe, dass ich hier auf ihre Expetise hoffen kann.
Wir bauen ein EFH und haben nun die Statik dafür bekommen.
Die angegebene Gründung/Bodenplatte überraschten mich ein wenig, ob es wirklich so üblich ist.

EFH:
9mx15m - Giebel auf kurzer Seite
36,5cm bims Mauerwerk
Tondach
1,5-geschossig

Streifenfundament - unbewehrt
Bodenplatte 15cm, Q188a im oberen Drittel vollflächig verlegt.

Die aussenliegenden Streifenfundamente werden 90cm tief gegründet und sind 50cm breit
Die innenliegenden sind 40cm tief und zw. 40bis50 breit.
Fundamente laufen unter den Wänden entlang (gem. Grundriss).
Unterschiedliche Gründungstiefen unter 30Grad sollen abgetreppt werden.

Es wird auf gewachsenen Boden gegründet
Wobei hier noch das Bodengutachten aussteht
(Man geht aber aktuell von 0.2N/mm2 Bodenpressung aus)

Was mir dabei komisch vorkommt ist das Thema, dass die Fundamente unbewehrt sind und dass in der Bodenplatte „nur“ q188a im oberen Drittel ist.
Kann mich auch irren, ihre Meinung würde mich aber hierzu interessieren?

Falls es eine günstige Variante des Bauens ist, soll das nicht das Problem sein, da wir unserem BU gesagt haben, dass wir nicht unbedingt das Minimum haben möchten, sondern eine Ausführung, dass das Haus locker mehrere Jahrzehnte steht ohne Mängel aufgrund von Gründung, etc.

Vielen Dank und Ihnen einen schönen Sonntag
Armin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gründung/Fundament EFH 13 Jan 2019 16:04 #64332

  • mmue
  • mmues Avatar
  • Offline
Hallo Armin,

schauen Sie mal auf das Logo der Seite. Hier schreiben Statiker für Statiker, nicht für Bauherrn.

Wenn Sie noch Fragen zur Statik haben, warum fragen Sie nicht Ihren Statiker? Er wird sich mit Ihrem Bauvorhaben am besten auskennen.

Gruß
mmue
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: Baumann

Gründung/Fundament EFH 13 Jan 2019 17:59 #64334

  • galapeter97
  • galapeter97s Avatar
  • Offline
Hallo u. guten Abend,
was "mmue"geschrieben hat kann ich nur unterstreichen.
Was Sie komisch finden ist nicht nur so, sondern genügt
auch nicht dem was Sie sich als Bauherr wünschen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gründung/Fundament EFH 14 Jan 2019 08:31 #64338

  • ThomasS
  • ThomasSs Avatar
  • Offline
..warum genügt das nicht?
Für ein EFH?
Durchaus übliche Konstruktion, ich glaube Sie haben einen guten, erfahrenen Statiker..
Eine belastbare Aussage werden Sie hier aber nicht bekommen
dazu müssten die Randbedingungen besser bekannt sein,
siehe mmue Beitrag..
Grüße
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gründung/Fundament EFH 14 Jan 2019 10:39 #64343

  • HerrLehmann
  • HerrLehmanns Avatar
  • Offline
Hallo,
dass sehe ich etwas anders. Ein guter Statiker macht keine Aussagen wie Q 188 im oberen Drittel.
Die Zeiten sind vorbei ! Streifenfundamente unter den Innenwänden ebenfalls.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: markus

Gründung/Fundament EFH 14 Jan 2019 10:55 #64345

  • ThomasS
  • ThomasSs Avatar
  • Offline
..es kommt wie gesagt auf die Randbedingungen an, die wir nicht kennen.
In den Zeiten, in denen Stahl noch richtig teuer war hat man bei gutem Baugrund so gebaut.
Die Gebäude stehen heute noch, rissefrei.
Wie schon erwähnt sind die Zeiten vorbei: jetzt ist die Zeit der Angsteisenstatiker.
Treibt die Kosten und nebenbei auch das Honorar in die Höhe ...:-)
Nix für ungut
Thomas.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok