Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Durchstanznachweis Tiefgarage

Durchstanznachweis Tiefgarage 08 Jan 2019 12:53 #64293

  • julian89
  • julian89s Avatar
  • Offline
Hallo Kollegen,

ich bin derzeit mit der Tragwerksplanung eines Hotels beschäftigt. Das Gebäude besteht aus 3 oberirdischen Geschossen und einer Tiefgarage. Die Decke dieser Tiefgarage dient als sogenannte "Auffangdecke", d.h. die Belastung der darüberliegenden Geschosse liegt z.T. in den Feldbereichen. Aus diesem Grund muss die Decke 40 cm stark ausgeführt werden. Zudem wird ein Unterzug mit einer maximalen Gesamthöhe von 55 cm (40+15) angeordnet.

Nun meine Frage: Da der Unterzug nur 15 cm stärker als die Decke ist, stellt sich die Frage, ob im Auflagerbereich zusätzlich zum Querkraftnachweis des Unterzugs ein Durchstanznachweis zu führen ist (siehe Anhang)?
Oder mit anderen Worten: Sollte die Decke in diesem Fall wie eine Flachdecke behandelt werden da die Höhe des Unterzugs im Vergleich zur Deckenstärke relativ gering ist?

Gibt es vielleicht eine Faustregel ab welchem Verhältnis (Deckenstärke zu Unterzughöhe) eine Decke als "auf Unterzügen gelagerte Decke" berechnet werden darf und somit auf einen Durchstanznachweis verzichtet werden kann?


Dateianhang:

Dateiname: Skizze.pdf
Dateigröße:99 KB
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Durchstanznachweis Tiefgarage 08 Jan 2019 13:21 #64295

  • Baumann
  • Baumanns Avatar
  • Offline
Verbügelte Unterzüge erzeugen kein
Deckendurchstanzproblem!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Durchstanznachweis Tiefgarage 08 Jan 2019 15:46 #64296

  • julian89
  • julian89s Avatar
  • Offline
Kann somit auch bei deckengleichen Unterzügen (verbügelt) auf einen Durchstanznachweis verzichtet werden?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Durchstanznachweis Tiefgarage 08 Jan 2019 16:36 #64297

  • Fantomas
  • Fantomass Avatar
  • Offline
Ja.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Durchstanznachweis Tiefgarage 08 Jan 2019 18:33 #64298

  • statiker99
  • statiker99s Avatar
  • Offline
julian89 schrieb:
Kann somit auch bei deckengleichen Unterzügen (verbügelt) auf einen Durchstanznachweis verzichtet werden?

Nein :(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Durchstanznachweis Tiefgarage 08 Jan 2019 19:23 #64300

  • galapeter97
  • galapeter97s Avatar
  • Offline
Hallo und guten Abend,
es mangelt offenbar an der Bauhöhe. In den
meisten Fällen ist das so und heutzutage
fast der Normalfall.
Alles nicht so schlimm, aber hinterher kommt
meist weiteres Unheil, nämlich Durchbrüche für
Kabel oder was anderes und selbstverständlich
immer in der Nähe von Auflagern und viel größer
bemessen als erforderlich.
Das sieht man aber erst nach der Eröffnung.
Letzte Änderung: 08 Jan 2019 19:26 von galapeter97.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen