Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Auflagereaktionen

Auflagereaktionen 24 Sep 2020 13:52 #68862

  • ProgrammIngHobbyist_
  • ProgrammIngHobbyist_s Avatar
  • Offline
  • Ex-Jungstatiker, jetzt etwas anderes
S.R. schrieb:
sei mir nicht böse, aber ich werde meine Schule hier nicht sagen. Bei meinem Glück erfährt mein Lehrer davon und da er eh nicht so begeistert von Frauen in "Männerberufen" ist, würde ich mir damit mein eigenes Grab schaufeln....

*** MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG ***

da Du nicht sagst auf welcher Schule du bist, kann ich auch ruhig sagen dass dein Lehrer ein Volldepp ist wenn er so denkt. In Bauingenieurberufen sind mittlerweile viele Frauen unterwegs und die sind keinen deut besser oder schlechter als die männlichen Kollegen. Lass dich von so Leuten nicht beeinflussen. B)

Schule ist Schule... da muss man halt durch. (Und das sagt schon einiges über unser Schulsystem).
Und von meiner Uni-Zeit her, weiss ich dass die Lehramtsstudenten...(zum Großteil, nicht Alle), riesen Vollpfosten waren... dann weiß man auch warum die Lehrer damals so drauf waren, wie sie drauf waren... :whistle:

Aber nach der Schule kannst du mit den richtigen Noten machen was du möchtest ! :woohoo:

Es gibt neben Bauingneieuren auch verschiedene andere Ingenieure/innen*... Maschinenenbauer*, Elektroingenieure*, Chemieingenieure*, Wirtschaftsingenieure*, Materialwissenschaftler*, Luftfahrtingenieure* ... und und und.
Wenn Du Spaß am knobeln, nachdenken und rechnen hast, kannst du alle Ingenieurwissenschaften studieren, also alles was dir Spaß macht. :cheer:
_________________________________

Einmal Statiker, immer Statiker.
_________________________________
Letzte Änderung: 24 Sep 2020 13:55 von ProgrammIngHobbyist_.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: frank

Auflagereaktionen 24 Sep 2020 14:15 #68863

  • StatikHeld
  • StatikHelds Avatar
  • Offline
Hallo S.R.,

was ich dir zu deinen Themen sehr empfehlen kann sind die Bücher von Bochmann Statik im Bauwesen, dort wird sehr gut erklärt wie alles zusammenhängt.
Müssen nicht die "Neuen" vom Beuth-Verlag sein, sondern hier gehen auch die "Alten" (112€ > 11,90€)

Gruß
Stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auflagereaktionen 25 Sep 2020 08:36 #68869

  • galapeter97
  • galapeter97s Avatar
  • Offline
@ S.R.

...Deine Antwort war schon o.k. ich wollte eigentlich
nur das wissen, was mir dann Jens freundlicherweise mitge-
teilt hat.

galapeter97
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Auflagereaktionen 26 Sep 2020 22:19 #68893

  • Megapond
  • Megaponds Avatar
  • Offline
Technische Mechanik ist das einfachste von der Welt, einfacher als Schachspielen.
Nur bei der Anwendung ihrer Gesetze hapert es halt manchmal und der Verstand (Bewusstsein) sträubt sich dagegen.
Ich erinnere mich da mit Schande an den Physikunterricht, als das Hebelgesetz dran war. Lastarm mal Last gleich Kraft mal Kraftarm. Ja, alles klar, bei einer Wippe ist es so, wenn da ein schwerer Mensch sitzt, muss ich mehr Kraft aufwenden, um ihn hochzudrücken, als wenn da ein leichter säße.
Aber dann wurde ich mal an die Tafel gerufen und sollte folgende Aufgabe lösen.
Ein Traktor steht auf einer Brücke. Klar, beim dicken Rad ist eine höhere Last als am dünnen. So, was kommt am linken Auflager und rechten Auflager raus. Stecke vom linken Auflager zum kleinen Rad plus Strecken vom linken Auflager zum dicken Auflager durch die Länge der Brücke ergibt die Kraft des rechten Auflagers. Ich war nicht in der Lage, den Sprung zu schaffen.
Die Lehre von den Kräften ist einfach, aber man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Was lehrt das einem, die Gleichgewichtsbedingungen müssen stimmen und man darf sich nicht von Eurcode, FEM und was es alles noch so gibt, irre machen lassen.
Heutzutage ist ja alles wichtig und jeder hat sein Jaaber und die Statik eines einfachen Holzbalkens umfasst inzwischen drei Seiten und die Durchbiegung einer einachsigen Stahlbetonplatte muss nach Th. II. Ordnung durchgeführt werden, weil es könnte ja irgendwie sein. Man greift sich an den Kopf und fragt sich, ob die Leute noch normal sind.
Nur weil es sich rechnen lässt, machen wir dies alles, aber keine Sau guckt auf die Rechnung, außer man kann dem Ausführenden nachträglich einen Fehler anhängen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: Zimmerer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok