Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Falsche Halbfertigteildecken und Wände bestellte

Falsche Halbfertigteildecken und Wände bestellte 08 Apr 2020 10:57 #67433

  • IB Herzogenaurach
  • IB Herzogenaurachs Avatar
  • Offline
Ein Bauträger hat von einem Kunden ein Absage bekommen.
Angestellte des Bauträger haben jetzt doch die Halbfertigteile bestellt.
Halbfertigteile sind jetzt hergestellt.
Es gibt ein ähnlich Bauvorhaben für was ich die Statik erstellt habe.

Jetzt bin ich gefragt was ich dafür haben will um diese Teile so zu planen das man davon soviel wie möglich verbauen kann bei den Bauvorhaben was ich gerechnet habe.

Meine Idee kürzen durch abklopfen oder abschneiden und abklopfen.
Bei dem Ende immer mehr Bewehrung dazu legen auf dem Fertigteil.

Eigentlich sind solche eisen immer gekröpft beim Auflager, wenn man schneiden würde wären dann die eisen gerade also müsste man mehr cm über das Auflager die Bewehrung verlaufen lassen und eventuell eine gekröpfte Zulage draufstellen müssen das die Wanddicken begrenzt sind.

Wie würdet ihr so eine Aufgabe sehen ?

Erforderliche Bewehrung über Auflager ist
Fed = Ved + (al/z) + Ned (Ned ist hier gleich nur im Hochbau)
al = (z/2)*(cotθ-cotα)
Also ist Fed=Ved
Also ist erf.As= Fed/43,5


dann lb,rqd bestimmen zum Beispiel
C25/30+gut+Ø8mm =32cm


Ich erwähne hier mal ein Paar Daten:
Es gibt Decke über OG, über EG und über KG

Hier die maximalen Daten (die von Decke über KG)
Außenwand d= 24cm, Fed= 135 kN/m Gleichlast
Innenwand d=17,5cm, Fed= 129 kN/m Gleichlast


Wenn ich mir das jetzt so überlege bleib eigentlich noch ein entscheidendes Thema offen.
Der Verbundnachweis, wie sollte man hier vorgehen bei diesem Nachweis und generell eure Einschätzung.

lb=1*1*32cm*(As,erf/As,vorh.) größer gleich lb,min

ansonsten lbd.dir
Letzte Änderung: 08 Apr 2020 11:00 von IB Herzogenaurach.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsche Halbfertigteildecken und Wände bestellte 08 Apr 2020 16:52 #67435

  • galapeter97
  • galapeter97s Avatar
  • Offline
Hallo,
nicht vergessen, vor dem "Zurechtmachen" der Halbfertigteile in die Zulassung
schauen was dort z.B. zum Thema ausgesagt wird.....

Grüße galapeter97
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsche Halbfertigteildecken und Wände bestellte 09 Apr 2020 14:46 #67450

  • IB Herzogenaurach
  • IB Herzogenaurachs Avatar
  • Offline
Diese Zulassung wird wohl der Hersteller haben ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsche Halbfertigteildecken und Wände bestellte 09 Apr 2020 15:40 #67451

  • FischerH
  • FischerHs Avatar
  • Offline
Nicht nur der Hersteller, auch das Internet hat die Zulassung

Probieren Sie es mal über google

"Filigrandecke Filigranträger Zulassung "

Ach ja, google finden Sie unter "www.google.de"

Viel Erfolg.

Aber mein Tipp zum Thema: Finger weg! Das ist was für Heimwerker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsche Halbfertigteildecken und Wände bestellte 09 Apr 2020 20:30 #67452

  • IB Herzogenaurach
  • IB Herzogenaurachs Avatar
  • Offline
Hallo, ich habe das hier gefunden steht viel drin.
Also wie bemessen wird.

www.filigran.de/files/downloads/Tech_Inf...20FILIGRAN-Decke.pdf

Aber es steht nichts konkret für den Fall des späterens anpassens der Fertigteile.
Das würde ich sagen ist eher nicht vorgesehen.

Ach ja und hier die Zulassung
www.filigran.de/files/downloads/Zulassun...lementdecke_E.EV.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsche Halbfertigteildecken und Wände bestellte 10 Apr 2020 09:12 #67458

  • galapeter97
  • galapeter97s Avatar
  • Offline
ich schrieb:
galapeter97 schrieb:
Hallo,
nicht vergessen, vor dem "Zurechtmachen" der Halbfertigteile in die Zulassung
schauen was dort z.B. zum Thema ausgesagt wird.....

Grüße galapeter97

mein Hinweis bezog sich auf einen früheren Hinweis in der Zulassung:
"Beschädigte Deckenelemente" dürfen nicht eingebaut werden, woraus zu
schließen war, dass auch das Kürzen (Beschädigen) von Deckenelementen
nicht erlaubt ist und zumindest für mich immer noch gilt.

galapeter97
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok