Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Aw: CAD Software 12 Feb 2013 07:46 #45209

Hallo Cosinus90Grad,

auf der Suche nach Beiträgen zur Schal-und Bewehrungssoftware bin in Ihrem Thread gelandet :)

Wir stehen in unserem kleinen Büro mit 6 Mitarbeitern vor dem gleichen Problem - welches Programm für 2D Schall- und Bewehrungspläne?
Für welches Programm haben Sie sich letztendlich entschieden? Sind Sie zufrieden mit dem Programm: Preis/Leistung, Bedienung, Kundendienst...

Zur Auswahl stehen bis jetzt: DICAD, DIG-CAD und ISBGLASER. Wobei DIG-CAD aufgrund des Preises und des Leistungsumfanges favorisiert wird :huh:

Vielen Dank!

Gruß
Wadi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: CAD Software 12 Feb 2013 08:16 #45211

interessant ist auch BRICSCAD, das ist ein klon von autocad und es gibt immer mehr applikationen, die für autocad gedacht waren und jetzt auch auf bricscad laufen.

das ganze ist extrem preiswert!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: CAD Software 12 Feb 2013 09:09 #45215

Wadi schrieb:

Zur Auswahl stehen bis jetzt: DICAD, DIG-CAD und ISBGLASER.

advance concrete, soficad sind schon ausgeschieden?

Wobei DIG-CAD aufgrund des Preises und des Leistungsumfanges favorisiert wird :huh:

Preis - kann ich nachvollziehen - aber Leistungsumfang??? *räusper*

Du suchst ja für 6 Arbeitsplätze - bei ISBGLASER wird es meines Wissens nach schon ab der 2. Version günstiger.

Ich weiß allerdings nicht, welches das zweitbeste Bewehrungsprogramm der Welt ist - die Nr 1 ist ja wohl STRAKON - sagt zumindest der Hersteller *lol* - so selbstsicher muss man sein ;-)


Neben dem Preis würde ich in meinem Umfeld schauen, wer arbeitet mir zu, wer verarbeitet meine Pläne weiter, wie sieht der Datenaustausch statt. Da kann auch AutoCAD oder eine AutoCAD-Clone zur ersten Wahl werden, wenn man nahtlos Pläne weiterverarbeiten kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: CAD Software 12 Feb 2013 09:13 #45216

Wadi schrieb:

Hallo...............

Zur Auswahl stehen bis jetzt: DICAD, DIG-CAD und ISBGLASER. Wobei DIG-CAD aufgrund des Preises und des Leistungsumfanges favorisiert wird :huh:

Vielen Dank!

Gruß
Wadi



hallo waldi,
was wurde bisher verwendet?
wen kein dicad oder glaser in einer alten version eingespeilt ist, dann kann ein neuanfang auch mit dig-cad llh gemacht werden!

es entwicklet sich noch eine kleine aber feine massivbau 2d cad siehe mal bei:
ingbuero-nagel.de/index.php?id=47

das scheint was nettes zu werden. der cad kern ist stabil und ausgereift und die bau makros kommen vom praktiker.

bitte mal ihre meinung posten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: CAD Software 12 Feb 2013 10:22 #45219

Hallo HoBau,

bis jetzt wurden die Schal- und Bewehrungspläne mit ArchiCAD erstellt :blink:

Das mag bei kleinen Bauvorhaben gut funktionieren, aber bei größeren Projekten wird es sehr unübersichtlich und die Planerstellung samt Stahllisten sehr zeitintensiv und fehleranfällig. So ist eine Umstellung auf profissionelle Software unumgänglich.

Für mich (als Neuling in dem Büro) ist es nicht ganz einfach eine "richtige" Software-Lösung zu finden. Die älteren Kollegen, die seit 15 Jahren mit ArchiCad Bew.Pläne zeichnen, können natürlich nicht von heute auf morgen komplexe 3D-Pläne erstellen...brauchen wir auch nicht. Die Software soll die gewohnte Arbeitsweise ergänzen, erleichtern indem einiges automatisiert wird.

Gruß
Wadi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: CAD Software 12 Feb 2013 18:04 #45245

mcberg schrieb:

Hallo,

falls Du genug Geld übrig hast: Kauf Tekla. Wir ham das Stahlbaumodul. Das Massivbaumodul hatten wir mal zur Präsentation da - war über jeden Zweifel erhaben. Einfach Klasse. Nur für das Geld kannst Du mindestens 2 Allplanlizensen kaufen. Ergo: Wir immer noch Allplan :unsure:

Gruß McBerg



Gibts hier jemand der das Tekla Massivbaumodul einsetzt???

gruss bernd hahnebach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.