Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Kelleraußenwand + Fenster in Souterraingeschoss 16 Mai 2023 09:09 #78961

  • rootpickel
  • rootpickels Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 166
Moin Jungs,

mich treibt gerade das folgende Thema um:
Der Architekt plant ein eingeschosiges Gebäude mit Souterrain (hi=2,40m) im Keller.
Die Außenwände möchte er allgemein in Pototon T8 ausgeführt haben. So weit, so einafch.

Er plant im Souterrain auch große Fenster (b~1,50m) in den Außenwänden, oberhalb der Geländeoberkante.
Die Kellerwände binden ab OK Sohle ca. 1,40m in den Baugrund ein, darüber liegen frei.

Nun ist bekannt, dass die Nachweise im Mauerwerksbau unter H-Lastbeanspruchungen von der Auflast leben, die im Bereich der breiten Fenster nun mal nicht habe. Die Nachweise kommen nicht hin. Ich habe mit dem vereinfachter und genauen Verfahren gespielt, mit Ringbalken unterhalb des Fensters, aber es fehlt einfach V-Last, ganz simpel eigentlich.

Gibt es nicht noch einen gescheiten Fingerzeig, wie man ganze doch realisiert, ohne auf einen Stahlbetonkeller oder auf ein komplett anderes (schwereres) Mauerwerk, jedoch dann auch kompletter Überarbeitung des WS-Konzepts zu wechseln?

Hat jemand eine Idee?
Danke, Steffen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kelleraußenwand + Fenster in Souterraingeschoss 16 Mai 2023 09:23 #78962

Eventuell im Brüstungsbereich eine in die Bodenplatte eingespannte Stahlbetonstütze.
Ansonsten kann man die Wand ja auch nur unterhalb der GOK in Stb ausführen
Folgende Benutzer bedankten sich: Baumann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kelleraußenwand + Fenster in Souterraingeschoss 16 Mai 2023 09:47 #78964

  • rootpickel
  • rootpickels Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 166
Ich habe gedabklich schon unterhalb der Fenster einen Ringbalken angeordnet, der sich in regelmäßigen Abständen gegen Stb.-Stützen ablastet.

Im Nachweis der kellerwand bin ich von vierseitiger Halterung, sogar zweiachsigem Lastabtarg (d.h. vermörtelte Stoßfugen) ausgegangen. Reicht aber alles nicht, wenn keine Auflast da ist.

Verrückt, bin ich sehr überrascht, sodass ich mir hier ideenreiche Unterstützung erhoffe. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kelleraußenwand + Fenster in Souterraingeschoss 16 Mai 2023 10:02 #78965

Hallo,

funktionierts vielleicht wenn man den Ringbalken unterhalb der Fenster als Widerlager für ein vertikales Gewölbe der Brüstung ansieht? Neben den Fenstern wäre die haltende Auflast aus den Stürzen, und wenn das auch nicht reicht, könnten Stb.-Stützen neben den Fenstern den Zug aus Gewölbeschub aufnehmen.

beste Grüße
Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kelleraußenwand + Fenster in Souterraingeschoss 16 Mai 2023 10:27 #78966

Servus,

kannst du nicht neben den Öffnungen jeweils eine Stahlbetonstütze innerhalb von Formsteinen machen. Also die "Schalen" für integrierte Stützen ( www.schlagmann.de/de/Produkte/Sonderziegel-/POROTON-SDS  ). Die Brüstung bekommt eine U-Schale als horizontalen Ringbalken welche in die Stützen einbinden...

Bei 1,40m Erdanschüttung dürfte die Mindestauflast ja gar nicht so hoch sein, oder?

V.G. Mr. Ing.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kelleraußenwand + Fenster in Souterraingeschoss 16 Mai 2023 10:30 #78967

Noch eine Ergänzung: Hier ( mauerwerk.online/wp-content/uploads/2020...er-aus-Mauerwerk.pdf ) findet du unter 2.2.3 ein Beispiel, wie du die Brüstung horizontal auch ohne Ringbalken Nachweise kannst...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

Copyright © 2022 diestatiker.de | ein Service von Planungsbüro Uhrmacher  | Aunkofener Siedlung 17 - D-93326 Abensberg
Telefon: 0 94 43/90 58 00, Telefax: 0 94 43/90 58 01 | E-Mail: office[@]diestatiker.de | Alle Rechte vorbehalten