Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Brettsperrholzdecke 24 Feb 2021 12:34 #70439

Hallo,
bin dabei ein Gebäude mit Brettsperrholzdecken zu berechnen.
Habe als Nutzlast (Wohnnutzung) 1,5 kPa angesetzt.
Diskutiere jetzt mit dem Prüfer, der 2,0 haben will,
wg. fehlender Querverteilung.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Baustoff?

Grüße
Thomas.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Brettsperrholzdecke 24 Feb 2021 13:51 #70440

Ich glaube, dass leider der Prüfer recht haben wird.
Es gibt nicht so viele Stellen wo das explizit steht. (Ich kann Dir gerade keine nennen.)
Ich meine, es irgendwo gelesen zu haben. Gut kann man es daran sehen, dass die Hersteller nirgendwo ein Beispiel mit 1,5 kN haben. (Auf jeden Fall habe ich keines bei denen gesehen.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Brettsperrholzdecke 24 Feb 2021 15:01 #70441

Die Frage wird sein, wie der Begriff "ausreichende Querverteilung" definiert ist. Im Bild ein Beispiel einer 5x5m Platte 4-seitig gelagert unter Flächenlast 2 kN/m² (Links als eine Platte, rechts als 1,25m Elemente). Nur ca. 1/5 der Last gehen über die Nebentragrichtung in die Auflager. Ich rechne immer mit 2,0 kN/m²

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Brettsperrholzdecke 24 Feb 2021 15:18 #70442

Guck mal hier
Auf der Seite 34ff (P15 - 34) gibt es einen interessanten Text.
Es geht zwar eigentlich um Brettstapeldecken, aber das müßte übertragbar sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: ThomasS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Brettsperrholzdecke 24 Feb 2021 16:27 #70445

@ Jens: Super Forschungsbericht, Danke.

Ich hab bei BSP-Platten immer mit 1,5 kN/m2 gerechnet und auf
das deutlich günstigere Verformungsverhalten gegenüber
Einzelbalken verwiesen. Der Absatz auf Seite P15-37 unter der Grafik
bestätigt mir mein Vorgehen. Vor allem, da BSP-Platten hier sicher noch eine
bessere Querverteilung haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Brettsperrholzdecke 24 Feb 2021 19:07 #70450

Ich rechne wie gesagt immer mit 2,0 kN/m², verzichte aber bei EFH grundsätzlich auf den Trennwandzuschlag. Ich denke das ist ein guter Kompromiss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.