Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Gut demontierbare Geschossdecken?

Gut demontierbare Geschossdecken? 23 Mai 2020 12:36 #67793

  • Friedhelm
  • Friedhelms Avatar
  • Offline
Hallo zusammen,

für ein aktuelles Projekt für einen sehr langfristig orientierten Investor soll bereits der Rückbau des Gebäudes nach ca. 50 Jahren berücksichtigt werden. Es handelt sich um ein 6-geschössiges Gebäude mit Büroeinheiten. So eine explizite Fragestellung nach einem Rückbau hatte ich bislang noch nicht ;)

Die Stützen und Träger würde ich wohl als Stahltragwerk ausführen, das ja gut demontierbar ist. Ich bin nur am überlegen, wie die Geschossdecke am besten realisiert wird. Auf einen Verbund mit den Stahlträgern müsste ja (leider) verzichtet werden aus Gründen der Demontage. Oder gibt es eine elegante Möglichkeit, um die Kopfbolzendübel eines Stahlträger nachträglich von der Platte zu trennen?

Bislang denke ich an Spannbetondielen, die quer zwischen den Trägern spannen und bei denen ja nur die Fugen vergossen werden. Die Auflagerung auf den Trägern kann ja mit Elastomerauflagern erfolgen.

Falls jemand eine bessere Idee haben sollte, um Geschossdecken gut demontieren zu können, wäre ich für Vorschläge dankbar. Die Geschossdecken sollen natürlich die üblichen Anforderungen erfüllen (Schall- und Brandschutz etc.).

Besten Dank und viele Grüße
Friedhelm
Letzte Änderung: 23 Mai 2020 12:38 von Friedhelm.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gut demontierbare Geschossdecken? 23 Mai 2020 12:42 #67794

  • Jens01
  • Jens01s Avatar
  • Offline
Baue es in Holz!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: frank

Gut demontierbare Geschossdecken? 24 Mai 2020 08:42 #67801

  • Friedhelm
  • Friedhelms Avatar
  • Offline
Hallo Jens,

Holz wollte der Bauherr leider nicht, obwohl dies sicherlich der einfachste Weg ist. Hatte ich ihm auch schon vorgeschlagen. Es muss also eine Lösung sein entweder in Spannbeton, Stahlbeton oder Verbundbau.

Viele Grüße
Friedhelm
Letzte Änderung: 24 Mai 2020 08:42 von Friedhelm.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gut demontierbare Geschossdecken? 24 Mai 2020 14:55 #67806

  • Jens01
  • Jens01s Avatar
  • Offline
Holz wollte der Bauherr leider nicht,
Hat er Gründe genannt? Vllt kann man die Bedenken ausräumen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gut demontierbare Geschossdecken? 27 Mai 2020 05:08 #67818

  • Friedhelm
  • Friedhelms Avatar
  • Offline
Hallo Jens,

mit Holzdecken komme ich bei dem Bauherrn leider nicht weiter. Er möchte aus Gründen des Schallschutzes gerne etwas mehr Masse.

Viele Grüße
Friedhelm
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gut demontierbare Geschossdecken? 27 Mai 2020 09:54 #67821

  • Jens01
  • Jens01s Avatar
  • Offline
Er möchte aus Gründen des Schallschutzes gerne etwas mehr Masse.
Da gibt es aber heute schon viele Systeme auch für Wohnungstrenndecken. Im Schall oft besser als Betondecken.
Man kann schwere Schüttungen einbringen und die Unterseite abhängen.
Knauf und Fermacell uva haben da gute Systeme.

Ein großer Vorteil bei trockenen Systemen ist die kürzere Zeit bis zum Bezug des Gebäudes.
Es gehen aber auch Naßsysteme.

informationsdienst-holz.de/urbaner-holzb...llschutz-im-holzbau/
informationsdienst-holz.de/fileadmin/Pub...orbemessung_2019.pdf
www.ift-rosenheim.de/documents/10180/153...fe4cf60f?version=1.1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: Friedhelm
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok