Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Mehrteilige Druckstäbe, DIN 18800 - EC3

Mehrteilige Druckstäbe, DIN 18800 - EC3 29 Sep 2020 12:12 #68939

  • Megapond
  • Megaponds Avatar
  • Offline
Im Kommentar zum EC findet sich im 4. Teil ein Berechnungsbeispiel zu einem mehrteiligen Stab und da steht nichts von einer Begrenzung der Schlankheit des Einzelstabs, die im übrigen auch eine Schlankheit < 70 haben.
Ich behaupte mal, es gibt diese Regel nicht mehr und sie ergibt sich durch die gesamte Nachweisführung automatisch.
Um das jetzt zu beweisen, müsste man jetzt den Bemessungsalgorithmus auseinandernehmen.
Entscheidend sind Gl. 6.69, Gl. 6.73, Gl. 6.74.

Wobei, der Sinn der Gl. 6.73 erschließt sich einem aus der Formel 651 in Petersen: Stahlbau (1990), in der die Schubverdrehung am Rahmenstab angeschrieben ist.
In Formel 6.69 ist Med m.E. die Dischingerformel zur Ermittlung des Moments n. Th. II. Ordnung, mit der Eulerschen Knicklast am schubweichen Stab.

Da kann man jetzt seine Zeit mit verbringen und ich frag mich, wozu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok