Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Grundriss Plan

Grundriss Plan 31 Jul 2020 13:17 #68244

  • crnagora1993
  • crnagora1993s Avatar
  • Offline
Mahlzeit,

Ich mache gerade ein Praktikum auf der Baustelle sehe hier immer wieder Grundrisspläne bei den z.B steht Grundriss Ebene -1.2m, heisst das es wird von -1,2m der bereich dadrunter betrachtet? Weil irgendwie sind im Grundriss Teile dargestellt die oberhalb liegen undzwar mit einer vollen linie nicht gestrichelt. Oder bedeutet Ebene -1,2 das man diese Ebene betrachtet aber mit 1m abstand also von -0,2m? Wie es in einfacheren Plänen ohne höhenangabe die regel ist?
Letzte Änderung: 31 Jul 2020 13:19 von crnagora1993.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Grundriss Plan 31 Jul 2020 21:41 #68249

  • prostab
  • prostabs Avatar
  • Offline
crnagora1993 schrieb:
Mahlzeit,

Ich mache gerade ein Praktikum auf der Baustelle sehe hier immer wieder Grundrisspläne bei den z.B steht Grundriss Ebene -1.2m, heisst das es wird von -1,2m der bereich dadrunter betrachtet? Weil irgendwie sind im Grundriss Teile dargestellt die oberhalb liegen undzwar mit einer vollen linie nicht gestrichelt. Oder bedeutet Ebene -1,2 das man diese Ebene betrachtet aber mit 1m abstand also von -0,2m? Wie es in einfacheren Plänen ohne höhenangabe die regel ist?
Architekten zeichnen in der Regel den Grundriss mit Blick nach unten, mit z.B. gestrichelten Linien bei den Unterzügen usw.
In Schalplänen sieht es so aus:
Man legt in einer gewissen Höhe (z.B. 1,20 m) einen Schnitt durch ein Geschoss, stellt sich in dieser Höhe einen Spiegel vor und schaut von oben auf diesen gedachten Spiegel.

Deshalb sieht man im Architektenplan bei Unterzügen eine gestrichelte und im Schalplan eine volle Linie.
Manche sagen dazu auch "Blick nach oben", das ist aber nicht ganz richtig, wie man sich schnell klar machen kann.

es
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Grundriss Plan 01 Aug 2020 08:23 #68251

  • diego
  • diegos Avatar
  • Offline
Moin,
die Angabe Ebene -1,20m wird einfach eine Angabe des Geschosses sein, das auf dem Plan dargestellt ist.
Bei jedem Bauvorhaben wird ein Bezugsebene +-0,00 festgelegt. Meistens ist das die OKFE = Oberkante Fußboden Erdgeschoss. Davon werden alle anderen Höhen im Haus festgelegt - Rohdecken-OK und -UK, Fertighöhen der anderen Geschosse etc.
Im Standardfall wäre dann das Erdgeschoss die Ebene +-0,00, der Keller z.B. -2,80m und das erste Og +2,90 m, je nach Geschosshöhe.
Wenn es in deinem Bauvorhaben eine Ebene -1,20m gibt, ist entweder+- 0,00 nicht die OKFE oder es gibt irgendwelche Zwischenebenen oder eine Split-Level-Bauweise.
Wenn du einen Gebäudeschnitt ansiehst und verstehst, löst sich das ganze schnell auf.
- Vielleicht hätte auch der letzte Satz als Erklärung genügt...
Viel Glück
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok