Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dynamische Lasten mit Sicherheitsbeiwert?

Dynamische Lasten mit Sicherheitsbeiwert? 04 Jun 2020 15:31 #67915

  • TheStatic
  • TheStatics Avatar
  • Offline
Hallo Statiker,
Habe folgende Frage:
Sind bei Lasten bei denen man eine dynamischen Lastfaktor berücksichtigt noch Sicherheitsbeiwerten zu berücksichtigen (z. B 1,35 bzw. 1,5). Oder reicht die 1.0. Beispielsweise bei Kranbahnen sind für Beschleunigung etc. Keine sicherheitsbweiwerte nötig.
Wie ist das generell zu handhaben außerhalb von Kranbahnen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dynamische Lasten mit Sicherheitsbeiwert? 04 Jun 2020 19:03 #67916

  • cebudom
  • cebudoms Avatar
  • Offline
  • Was nicht passt - wird passend gemacht !
Auf deine Frage sind folgende Antworten richtig:
JA
NEIN
Kommt-drauf-an

Bitte Frage eindeutig formulieren.



PS:
Beispielsweise bei Kranbahnen sind für Beschleunigung etc. Keine sicherheitsbweiwerte nötig.
--> Wo steht das ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dynamische Lasten mit Sicherheitsbeiwert? 05 Jun 2020 07:46 #67917

  • Gran.Mig
  • Gran.Migs Avatar
  • Offline
Die dynamische Lastfaktoren erfassen vereinfachend die dynamische Auswirkung auf Grundlage einer Erhöhung der Lasten. Die sind noch reine Lasten, die mit der entsprechenden Sicherheit- und Kombinationswerten in der normativen Nachweisen bzw Grenzzustände zu kombinieren sind.

Das gilt im Algemeinen, du solltest aber dein Frage ausführlicher beschreiben.

Andere Frage wäre, Welche Sicherheit- und Kombinationswerten in einer Untersuchung des Dynamischen Verhalten zu betrachten sind
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dynamische Lasten mit Sicherheitsbeiwert? 05 Jun 2020 15:25 #67922

  • Baumann
  • Baumanns Avatar
  • Offline
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dynamische Lasten mit Sicherheitsbeiwert? 15 Jun 2020 15:00 #67969

  • Havelman
  • Havelmans Avatar
  • Offline
Es ist ein bisschen her, dass ich eine Kranbahn gerechnet habe, aber ich kann mich nicht erinnern, dass man da den Sicherheitsbeiwert weglassen konnte. Einen kurzen Blick in den Schneider gibt einen Sicherheitsbeiwert von 1,35 vor. Meintest du vielleicht den Ermüdungsnachweis? Da ist er bei 1,0.
Das Gleiche gilt auch für andere Lasten mit dynamischen Werten (SLW60 oder Gabelstapler). Da wird die Last meiner Meinung nach immer mit dem Teilsicherheitsbeiwert und dem dynamischen Schwingbeiwert/Stoßbeiwert multipliziert.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok