Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Verkehrslast und Mannlast

Verkehrslast und Mannlast 19 Mai 2020 06:39 #67775

  • TheStatic
  • TheStatics Avatar
  • Offline
Hallo Statiker,
Ich habe folgende Frage und ich hoffe ihr könnte da helfen.
Auf einem Dach werden als Dachelemente U-Profile aus Stahl mit einer Blechstärke von 1.5mm angeordnet. Diese sind um 90 Grad gedreht,d.h. Der Steg liegt oben. Das Dach soll außschließlich für Revisionszwecken begangen werden.
Für den Nachweis ist eine Verkehrslast von 1.0 kN/m2 zu berücksichtigen.
Hierfür führe ich nun einen Querschnittsnachweis und einen lokalen Blechnachweis für den Steg, weil auf diesem gelaufen werden soll.
Für den Blechnachweis wird wie folgt gerechnet:
My= qd*l^2/8
In dem qd ist enthalten: eigentgewicht, verkehrslast und windlast.
Sigma= my*4/(t^2*100)
Der Nachweis funktioniert.
Aber für die Mannlast von 1.5 bekommt man den Blechnachweis nicht hin.
Die Frage ist nun:
Ist eine Mannlast wirklich anzusetzen?
Oder reicht der Nachweis oben genannte Nachweis?
Oder rechne ich den Blechnachweis zu ungünstig? (kann man noch Flansche zum Teil mitnehmen?)
Wie kann man die Mannlast mit entsprechenden Maßnahmen auf 1.0 kN/m2 verteilen?

Mit freundlichen Grüßen
TheStatic
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verkehrslast und Mannlast 19 Mai 2020 07:03 #67776

  • Baumann
  • Baumanns Avatar
  • Offline
Also ich kann mich nicht auf einen m2 verteilen ;-)
Ich stehe auf zwei Füße …………..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verkehrslast und Mannlast 19 Mai 2020 08:45 #67778

  • Witte01
  • Witte01s Avatar
  • Offline
Hallo,

Was ist das für ein Dachelement, dieses muss ertsmal eine Mannlast aushalten, dafür gibt es von diversen Herstllern für z.B. Trapezbleche Belastunge-/Stützweitentabellen (meistens sind die Bereiche welche keine Mannlast abkönnen ausgegraut).

Wie breit ist denn der Steg, wenn darauf gelaufen werden soll ??

Mach einen Nachweis für eine Einzellast von Qd= 1,0 x 1,5 kN = 1,5 kN in Feldmitte und gut ist. Achja, gibt es noch eine Dachneigung? Dann muss diese auch berücksichtigt werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verkehrslast und Mannlast 19 Mai 2020 18:47 #67789

  • TheStatic
  • TheStatics Avatar
  • Offline
Die Flansche sind 90mm hoch. Und das Blech ist selbst gekantet. Element Breite ist 65cm. Ist ein Flachdach deswegen, haben also keine Neigung.
Ist U-profil, das um 90 gedreht ist. Also ein auf Kopf gestellts U.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok