Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Pfosten durch Flacheisen ersetzen

Pfosten durch Flacheisen ersetzen 07 Feb 2020 14:47 #67010

  • TSL
  • TSLs Avatar
  • Offline
Nochmal Hallo an alle.
Es tut mir leid das mein Beitrag hier in diesem Forum falsch platziert ist/war, das dieses Forum nur für Statiker ist , ist mir durchgegangen. Sorry!
Trotzdem vielleicht nur als Anregung (und jetzt bitte nicht falsch verstehen), manchmal wäre es schön auf einfache Fragen ein wirklich qualifizierte Antwort zu bekommen! Und da wäre ein solches Forum doch ideal für, und nochmal, ich meine damit wirklich keine komplizierten Berechnungen oder ähnliches, wirklich einfache (für einen Statiker) leicht zu beantwortende Frage. Ich (58) selber bin Zimmermann und Maschinenbauingenieur (ja so etwas gibt es :) ) , und wenn mich jemand fragt ob (als Beispiel) ob er für eine Fußraste am Motorrad eine M10 oder M12 Schraube braucht, dann schicke ich ihn auch nicht mit der Antwort davon, das er doch zu einem Fahrzeugbauer gehen soll, weil ich die Antwort schon aus Erfahrung weiß. Dies ist wirklich nicht böse gemeint.
Vielleicht eine kleine Anregung für euer Forum! Über so etwas würde ich mich sehr freuen.
Ich werde meinen Thread löschen und nochmal Entschuldigung.
Unter "Ferndiagnose" versteh ich wirklich was anderes, z.b. mein Auto ruckelt , wo dran kann das liegen? Hier kann man dann von Ferndiagnose sprechen.
Aber wie oben gesagt, es wäre schön wenn die Macher und Unterstützer dieses Forums sich evtl. einmal überlegen eine solche Seite für "Nicht-Statiker" , die einfache Probleme haben, eröffnen würden.
Danke, für das lesen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pfosten durch Flacheisen ersetzen 07 Feb 2020 18:26 #67011

  • D.avid
  • D.avids Avatar
  • Offline
TSL schrieb:
Aber wie oben gesagt, es wäre schön wenn die Macher und Unterstützer dieses Forums sich evtl. einmal überlegen eine solche Seite für "Nicht-Statiker" , die einfache Probleme haben, eröffnen würden.

Das wäre in etwa so, als wenn ich auf die Straße gehe und anbiete, die Einkaufstaschen der Leute zu tragen. Aus Spaß an der Freude. Das hilft nur dem Einkaufenden, mir aber nicht.
Wir sind nicht hier, um anderen eine Freude zu bereiten, sondern um uns gegenseitige fachlich auszutauschen und am Ende gehen beide mit einer neuen Erkenntnis aus dem Gespräch.

Der Vergleich mit der Schraube hat weder dieselbe fachliche Tiefe noch dieselben Konsequenzen bei Fehldiagnosen.

Ohne dir zu nahe zu treten zu wollen, glaube ich nicht, dass ein Maschinenbauingenieur solche Fragen stellen würde. Ein Träger auf zwei Stützen und die Fähigkeit, sich interdisziplinäres Wissen anzueignen, sind, soweit ich weiß, Inhalte dieses Studiums.

Sebastian Fellner schrieb:
Sehr geehrte Bauherrschaft,
dies ist ein Fachforum Statiker für Statiker.
Sicherlich haben Sie Verständnis dafür, das hier
keine Ferndiagnose zu Ihrem Bauvorhaben erfolgen kann.
In Ihrem Bundesland gibt es eine Ingenieurkammer,
dort können Sie Adressen von lokalen Ingenieuren finden.
Dort wird Ihnen weitergeholfen.

@Administrator:
Könnte man diesen Absatz nicht ganz oben auf der Seite einpflegen? Dann kann man in wenigstens schneller kopieren oder darauf hinweisen...

Dann müssen wir aber endlich den Rechtschreibfehler da raus holen, der immer wieder mitkopiert wird. Jedes mal tut mir der in den Augen weh...
Letzte Änderung: 07 Feb 2020 18:31 von D.avid.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pfosten durch Flacheisen ersetzen 08 Feb 2020 00:23 #67012

  • TSL
  • TSLs Avatar
  • Offline
D.avid schrieb:

Das wäre in etwa so, als wenn ich auf die Straße gehe und anbiete, die Einkaufstaschen der Leute zu tragen. Aus Spaß an der Freude. Das hilft nur dem Einkaufenden, mir aber nicht.

Du hilfts also nur wenn es Dir einen Nutzen bringt?! :sick:D.avid schrieb:

Wir sind nicht hier, um anderen eine Freude zu bereiten,
Das glaube ich jetzt gerne!D.avid schrieb:

,sondern um uns gegenseitige fachlich auszutauschen und am Ende gehen beide mit einer neuen Erkenntnis aus dem Gespräch.
das wiederum finde ich auch gut!
D.avid schrieb:

Der Vergleich mit der Schraube hat weder dieselbe fachliche Tiefe noch dieselben Konsequenzen bei Fehldiagnosen.
Entschuldige, aber das ist einfach Schwachsinn! Es sind nur andere Gebiete!
D.avid schrieb:

Ohne dir zu nahe zu treten zu wollen, glaube ich nicht, dass ein Maschinenbauingenieur solche Fragen stellen würde. Ein Träger auf zwei Stützen und die Fähigkeit, sich interdisziplinäres Wissen anzueignen, sind, soweit ich weiß, Inhalte dieses Studiums.
Der Träger und zwei Stützen stellen kein Problem dar, sondern mit oder ohne direktem Auflager!Aber es scheint ja eine Wissenschaft zu sein.

Aber ich möchte die Diskussion hier auch beenden, da sie nichts bringt! Wie gesagt, von dem Anspruch der Forums selbst, verstehe ich die Sache! Von den Argumenten die Du, zu meinem Vorschlag, gerade geliefert hast überhaupt nicht. Ich hoffe doch sehr das Selbstlose Hilfe nicht ausgestorben ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pfosten durch Flacheisen ersetzen 08 Feb 2020 00:26 #67013

  • TSL
  • TSLs Avatar
  • Offline
Frage an den Admin: Kann ich den Beitrag hier irgendwie löschen und mich aus diesem Forum abmelden? Also komplett rausnehmen? Oder kann das der Admin für mich machen? Danke, für Antworten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pfosten durch Flacheisen ersetzen 08 Feb 2020 09:43 #67015

  • Wolfgang
  • Wolfgangs Avatar
  • Offline
Man kann doch etwa so antworten: im Prinzip ist eine Verstärkung der Pfette mit Flachstahl möglich. Ob einseitig oder beidseitig erforderlich, ob Flachstahl mit aufgelagert werden muss, oder ob das über den Abstand und die Qualität der Verdindungsmittel sich regeln lässt und ob die Holzpressungen quer zur Faser den Verzicht auf eine separate Auflagerung der Verstärkung erlauben, lässt sich nur durch einen statischen Nachweis ermitteln und der kostet Zeit und damit Geld.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pfosten durch Flacheisen ersetzen 08 Feb 2020 12:47 #67016

  • statiker99
  • statiker99s Avatar
  • Offline
"Ich erhoffe mir folgende Antworten:
- Benötige ich 1 oder 2 Flacheisen für die gezeichnete Variante?
- Wie dick müssten diese dann entsprechend sein?
- Müssen die evtl. doch auf den Pfosten liegen?"

Die Fragen sind schon detailiiert und Antworten im Detail
zu einer unbekannten Konstruktion wird ein seriöser Statiker nicht geben.

Ob man hierfür eine Statik benötigt oder einen Heimwerker oder einen Handwerker,
wer will das aus der Ferne schon sagen.

Wenn Sie es sich selbst nicht zutrauen holen Sie sich einen Zimmermann, der soll sich
das anschauen, auch den jetzigen Zusatand der Konstruktion, vor allem auch im Fußpunktbereich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok