Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Stahlträger als Zwichenauflager bei einer Platte

Stahlträger als Zwichenauflager bei einer Platte 08 Jan 2019 11:10 #64287

  • DeO
  • DeOs Avatar
  • Offline
Die Nutzhöhe der Stb-Decke am Stahlträger?
(und nicht einmal die Bewehrung konsequent eingelegt.)
Letzte Änderung: 08 Jan 2019 11:30 von DeO.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stahlträger als Zwichenauflager bei einer Platte 08 Jan 2019 11:37 #64288

  • HerrLehmann
  • HerrLehmanns Avatar
  • Online
Stützmomente: erf Aso = 6,8*3,55^2/10 = 8,57 KNm, Aso = 3,8 * 8,57 / 11,5 = 2,83 cm2
As vorh. DM 8 a=30 = 1,68 cm2 < 2,83

Vielleicht gibt es ja noch Grüneintragungen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stahlträger als Zwichenauflager bei einer Platte 08 Jan 2019 12:00 #64289

  • DeO
  • DeOs Avatar
  • Offline
HerrLehmann schrieb:
Stützmomente: erf Aso = 6,8*3,55^2/10 = 8,57 KNm, Aso = 3,8 * 8,57 / 11,5 = 2,83 cm2
As vorh. DM 8 a=30 = 1,68 cm2 < 2,83

Vielleicht gibt es ja noch Grüneintragungen.

die Zahlen habe ich auch raus.
und Nein, es das BV ist offensichtlich seinerzeit schon aus der Prüfpflicht rausgefallen.
Das war so die Zeit der Umstellung.

Wenn ich von einem verbleibenden 1-Feld-Träger ausgehe und die Feldbewehrung überschlage zu asu = 6.80*1.40*3.55^2*2.73/(8*13.5) = 3.03 cm²/m

und jetzt davon ausgehe, dass ein gewisser Anteil des Feldmomentes doch durch ein reduziertes aufnehmbares Stützmoment abgemindert wird, könnte es u.U. gerade eben so, mit Ach und Krach .. noch zeigbar sein. Eventuell
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stahlträger als Zwichenauflager bei einer Platte 08 Jan 2019 12:28 #64290

  • statiker99
  • statiker99s Avatar
  • Offline
Hallo DeO,

Sie haben natürlich Recht, ich hatte mir den Rest nicht mehr angeschaut.

Die Bewehrungswahl der durchgesteckten Eisen paßt natürlich nicht zum Nachweis.

Dort sind nur 1,7 cm²/m in Stahl III, zul M bei 9 cm Nutzhöhe = ca. 3,2 KNm/m.
(Damals gab es aber noch einen Passus daß die Tragfähigkeiten bei kleinen Nutzhöhen
abzumindern sind bzw. die erf. Bewehrung zu erhöhen ist, so nach meiner Erinnerung).

Na ja, irgendwie hat es gehalten und wenn man die Momente lang genug umlagert
paßt das so ungefähr :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stahlträger als Zwichenauflager bei einer Platte 08 Jan 2019 12:45 #64291

  • HerrLehmann
  • HerrLehmanns Avatar
  • Online
warum 9 cm Nutzhöhe. Die Flanschstärke kann doch als Druckzone mit angerechnet werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stahlträger als Zwichenauflager bei einer Platte 08 Jan 2019 12:50 #64292

  • statiker99
  • statiker99s Avatar
  • Offline
HerrLehmann schrieb:
warum 9 cm Nutzhöhe. Die Flanschstärke kann doch als Druckzone mit angerechnet werden.

ja, aber unten fehlen schon mal 2 cm und wenn ich oben 4 cm schätze
bleiben 15 - 6 = 9.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok