Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Grundwasser und stützmauer

Grundwasser und stützmauer 06 Jun 2017 19:24 #61381

Hey, ich bin neu hier und ein anfänger! Ich würde mich sehr über Fachlich aber verständliche Antworten freuen.
Also nun zu mein Problem. Ich habe ein Hang der ein stück Grundstück einnimmt und das will ich ändern. Daher würde ich gerne eine stützmauer baun aus schalungsstein die in der tiefe 24,5cm ist. Reicht dies um 1,3m zu stützen oder würde auch die 17,5er steine reichen? Wieviel eisen muss ich da reinhaun damit es hält, oder muss ich es überhaupt rein machen? Und dann das Fundament-dachte an 80cm tiefe. 60cm mit frostschutz und 30cm beton mit 3 bewährungsmatten, reicht das oder ist das zu viel? Wäre echt klasse wenn einer zeit hätte...
Lg aus Stralsund
Basti
Vergessen zu erwähnen ist das das grundwasser auf schätzungsweise 50 cm unter der grassnarbe ist. Inwieweit das relevant ist entscheidet ihr als fachgeselschaft.
Letzte Änderung: 06 Jun 2017 19:36 von Bastihst. Begründung: Neuerkentniss
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Grundwasser und stützmauer 07 Jun 2017 05:55 #61382

Bastihst schrieb:
Wäre echt klasse wenn einer zeit hätte...

Vergessen zu erwähnen ist das das grundwasser auf schätzungsweise 50 cm unter der grassnarbe ist. Inwieweit das relevant ist entscheidet ihr als fachgeselschaft.

Wie hätten Sie es denn gerne?

Statischer Berechnung mit Ausführungspläne in 3-facher Ausfertigung, Unterschrift, Nachweis der Versicherung, ggf geprüft ?
Bauleitung und Bewehrungsabnahmen ?

Da freue ich mich schon !!!!

KM
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Grundwasser und stützmauer 07 Jun 2017 06:05 #61383

Hey, danke für die Antwort! Dachte das würde mich hier weiter bringen aber anscheinend nich!
Schade!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Grundwasser und stützmauer 07 Jun 2017 06:22 #61384

Betraf zwar grad ein anderes Thema, aber ich muss den Text ja nicht nochmal abschreiben:mmue schrieb:
Dies ist ein Forum von Statikern für Statiker. Wenn Sie hingegen als Bauherr eine Beratung in Fragen der Standsicherheit benötigen, dann müßten Sie sich an einen Statiker Ihres Vertrauens vor Ort wenden. Der wird Ihnen gegen einen entspr. Obolus Auskunft geben.

Gruß
mmue

Es gibt auch recht preiswerte (Lehr-)Bücher übers Heimwerken, Mauern und Betonbau, da finden Sie entsprechende Formeln und Bemessungshinweise, mit denen auch der Laie so eine Mauer bauen kann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Grundwasser und stützmauer 07 Jun 2017 06:49 #61385

Ok, das wusste ich jetzt nun auch nicht.
Denn sorry für die unanehmlichkeit und gutes gelingen!
Lg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Grundwasser und stützmauer 07 Jun 2017 07:54 #61386

Bastihst schrieb:
...3 bewährungsmatten, ...
:woohoo: B) :laugh: :laugh:

oh, wo gibt es denn die zu kaufen? will umbedingt haben!
:silly: Kann ich mir dann meine Berufshaftpflichtversicherung sparen? Halten die immer und alles mit 100% Gewähr?
Oder machen die mich arbeitslos? :ohmy:
MfG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.