Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Ausschreibung

Aw: Ausschreibung 06 Jun 2013 14:38 #48491

Verstehe ich noch nicht ganz... ist es nun rechtens oder nicht?
Das Verhältnis der Parteien untereinander sollte doch für die Vorgehensweise erstmal keine Rolle Spielen, oder?
Entweder es geht oder nicht...!?!
Und was wäre denn ein "objektiver" Grund??
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Ausschreibung 07 Jun 2013 08:09 #48499

Also: Rechtens ist die Vergabe nach Ausschreibungstext und Submissionsergebnis.
Wenn NACH der Submission etwas geändert wird, geht das nur als Nachtrag.
Wenn der AN allerdings sagt, dass die eigentlich preiswertere Tür genauso teuer ist, wie die zur Zeit ausgeschriebene Tür, dann wird gemeinsam von AN und AG die Urkalkulation geöffnet (liegt die der Ausschreibung bei??) und die Preisfindung für die neue Tür anhand der Urkalkulation überprüft.
Prinzipiell bin ich aber - genau wie meine Mitposter - der Meinung, dass bei einem gesunden Verhältnis von AG und Planer dieser Punkt besprochen und dann gemeinsam gelöst werden muss. Der AG muss es ja wissen und auch mittragen.
Grüße,
EH.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2