Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Holmlast Absturzhöhe <1m

Holmlast Absturzhöhe <1m 13 Jan 2017 09:27 #60192

Hallo Kollegen,

kann mir jemand sagen, was muss man als H-Last
auf Absturzsicherung ansetzen, wenn eine Absturzhöhe < 1 m ist?

Danke voraus.

Grüße, Sergej
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Holmlast Absturzhöhe <1m 13 Jan 2017 09:40 #60193

Hallo Sergej,

ich hätte spontan gesagt gar keine, da bei Absturzhöhe < 1 m kein Geländer vorgeschrieben ist.

Gruß, Tobias

Ergänzung: Es sei denn, man kann ins Wasser stürzen, dass ist wohl eine Absturzsicherung erforderlich. Dann würde ich aber auch die Holmlast für Absturzhöhe bis 12 m ansetzen.
Letzte Änderung: 13 Jan 2017 09:42 von saibot2107.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Holmlast Absturzhöhe <1m 13 Jan 2017 10:23 #60194

saibot2107 schrieb:
Ergänzung: Es sei denn, man kann ins Wasser stürzen, dass ist wohl eine Absturzsicherung erforderlich. Dann würde ich aber auch die Holmlast für Absturzhöhe bis 12 m ansetzen.
:


Es sei denn das Wasser ist tiefer als 12m..... :whistle:
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Holmlast Absturzhöhe <1m 13 Jan 2017 11:08 #60195

Was hat denn die Holmlast mit der Absturzhöhe zu tun? :ohmy:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Holmlast Absturzhöhe <1m 13 Jan 2017 11:15 #60196

Danke für die antworten :)

ich werden 0,50 kN/m ansetzen.

Grüße, Sergej
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Holmlast Absturzhöhe <1m 13 Jan 2017 11:17 #60197

Hallo Sergej, Holmlast in privaten Wohnungen/ Balkonen etc. 0,5KN/m, bei Fluchtwegen, öffentlich zugänglich 1KN/m und bei Tribünen etc. 2KN/m, unabhängig von der Absturzhöhe.
Genaues unter Tabelle D.11 im EC1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2