Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ermüdung nach EC3-1-9 DeltaTau_c

Ermüdung nach EC3-1-9 DeltaTau_c 19 Dez 2016 12:09 #60110

Hallo allerseits,

ich versuche gerade mit dem Ermüdungsnachweis nach EC3-1-9 klar zu kommen.

Im Moment habe ich Schwierigkeiten, die Ermüdungsfestigkeit zu ermitteln:
Verstanden habe ich, dass der Kerbfall aus den Tabellen EC3-1-9 8.x mir sagt, dass Bezugswert (z.B. im Kerbfall 80) für 2xE6 Schwingspiele DeltaSigma_c = 80 N/mm² beträgt. Daraus kann ich die Ermüdungsfestigkeit DeltaSigma_R für andere Schwingspiele errechnen. Soweit komme ich klar.

Doch wie ist das mit den Schubspannungen. Wo finde ich den Bezugswert (DeltaTau_c ) für eine bestimmte Anzahl an Schwingspielen?

Oder gilt da etwa DeltaTau_c = DeltaSigma_c / sqr(3) (bei identischer Anzahl an Lastspielen)?

Viele Grüße,
Florian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ermüdung nach EC3-1-9 DeltaTau_c 19 Dez 2016 14:20 #60114

  • cebudom
  • cebudoms Avatar
  • ONLINE
  • Was nicht passt - wird passend gemacht !
Bild 7.2 — Ermüdungsfestigkeitskurve für Schubspannungsschwingbreiten --> Anmerkung (3)

Es gibt nur ein DeltaTau_c 100 und ein reduziertes mit 80 für ein paar besondere Kerbfälle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ermüdung nach EC3-1-9 DeltaTau_c 19 Dez 2016 16:38 #60115

Hallo cebudom,

danke für deine Antwort.
Das hatte ich nicht geschnallt, dass es nur zwei Ermüdungsfestigkeitskurven für Schub im EC gibt.

Vielen Dank nochmals!

Grüße,
Florian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1