Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Brüstungshöhe-nach LBO-Rh.l.Pfalz

Brüstungshöhe-nach LBO-Rh.l.Pfalz 05 Feb 2003 15:50 #322

  • Lönhoff
  • Lönhoffs Avatar
Hallo,
ich würde gerne wissen, ob mir ein Kollege/in helfen kann. Ich möchte eine Balkonbrüstung ca. 40cm hoch betonieren und die restlichen 50cm in der Höhe mit waagrechten Metallstäben gestalten.
FRAGE: Ist diese Konstruktion normgerecht, d.h. zum Überklettern nicht geeignet? Wo finde ich entsprechende Norm?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Brüstungshöhe-nach LBO-Rh.l.Pfalz 25 Feb 2003 18:04 #323

  • P. Böhm
  • P. Böhms Avatar
Hallo Frau/Herr Lönhoff,<br />
<br />
die beschriebene Brüstung ist leider nicht in Ordnung. Eine nicht überkletterbare Brüstung darf entweder nur aus Vertikalstäben (am besten immer geölt;-) ) oder einer komplett geschlossenen Brüstung bestehen.<br />
Abstand der Vertikalstäbe kleiner als Babykopfbreite ca. 100 mm<br />
Gruß P.Böhm
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1