Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Schallschutz - Steildach

Schallschutz - Steildach 18 Jan 2003 10:36 #294

  • Emmerich Landsiedler
  • Emmerich Landsiedlers Avatar
Hallo Kollegen,

nach DIN 4109, Beiblatt 1, Tab.39 ist lt. Ausführungsbeispiel (Zeile 4) ein bewertetes Schallschutzmaß von Rw = 45 dB angegeben. Die Fa G+H-ISOVER gibt in ihrem Datenblatt ein max.
Rw = 51 cB an.
Beide Ausführungsbeispiele basieren im wesentlichem auf folgenden Voraussetzungen:
1. Falzziegeldach
2. Lattung
3. Hohlraumdämmung zwischen den Sparren
4. Dampfsperre
5. Einfache Beplankung mit GK-Platten 12,5 mm

Wo gibt es Ausführungsbeispiele (z.B. in der Literatur), über alternative Konstruktionen, wie unterseitige doppelte Beplankung und Hohlraumdämmung als Volldämmung um ein höheres Schalldämmaß, wie etwa Rw = 55 dB zu erreichen.

MfG
Landsiedler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Schallschutz - Steildach 26 Jan 2003 16:05 #295

  • ML Sollacher
  • ML Sollachers Avatar
angaben versch. hersteller, z.b. werte für gefachdämmung bei versch. konstruktionen bis zu:
- homatherm (in den neuen unterlagen nur teilweise enthalten): 55 dB
- thermofloc: 48 dB
- knauf: 55 dB (federschienen)
- rockwool: 59 dB (2-schalig)

sonst:
informationsdienst holz, egh-berichte oder (vielleicht?) prof. holtz: www.holtz-schallschutz.de

im einzelfall ist die wahl des schalltechnisch und konstruktiv bestmöglichen aufbaus sicher mit vielen lästigen telefonaten verbunden - das geht wohl jedem gleich ;-)
allerdings sind mehr als 50 dB (bewertet!) auch ein hohes ziel...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Schallschutz - Steildach 27 Jan 2003 18:33 #296

  • Landsiedler
  • Landsiedlers Avatar
Hallo Herr Sollacher,

vielen Dank für Ihre Information.
Sie haben mir sehr geholfen.

MfG
Landsiedler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1