Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Schallschutz Fitnessraum Hotel

Schallschutz Fitnessraum Hotel 09 Sep 2014 14:49 #53278

Tach zusammen

ich soll einen nachträglich in ein Hotel einzubauenden Fitnessraum (Hantelbank, Laufband und son Zeug)
schalltechnisch betrachten.
Wände und Fussboden sollen evt. schalltechnisch ertüchtigt werden.
Einen Estrich bauen wir neu rein. Es ist nun die Frage, ob ein konventioneller Estrich mit Trittschalldämmung,
und die 24er KS-Wand zum Nebenraum reicht.

Angrenzend sind "nur" Gastzimmer.
Die 4109 sagt da meiner Meinung nach nichts zu Fitnessräumen.
Gibt es einschlägige erf. dB-Werte für Wände und Decken für den einzuhaltenden Luftschallschutz und Trittschallschutz.

bin für jeden Hinweis dankbar...
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schallschutz Fitnessraum Hotel 10 Sep 2014 11:19 #53289

Hallo Andreas,

ich hatte kürzlich ein Fitnessstudio über einem Yogastudio. Ganz doofe Situation.

Wir hatten einen schwimmenden Estrich mit L'nw = 25dB (gemessen) plus weiche Gummimatten unter dem Freihantelbereich.

Wenn die Muskelmänner eine Hantel nicht vorsichtig ablegen, rumst das trotzdem noch gewaltig im Yogastudio darunter.

Estrich möglichst schwer, sehr tief abgestimmt. Sylomerlager unter Hantelbänke, Laufbänder etc.

Was ist denn unter dem Fitnessraum?
Ich würde die Wetrte nach DIN 4109 für besonders laute Räume als Vorgaben ansetzen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schallschutz Fitnessraum Hotel 10 Sep 2014 11:50 #53290

du meinst Decke/Wand 57 und Trittschall 43?
Unten drunter ist ein Gastzimmer.

Gibt die VDI 4100 da nichts vor? Die habe ich leider nicht.... :blush:
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1