Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Honorar Passivhaus

Honorar Passivhaus 25 Aug 2010 14:57 #33351

Hallo,

gibt es irgendwo Empfehlungen für das Honorar für die Aufstellung von Passivhaus-Nachweisen (z.B. mit PHPP2007)?

Denke, dass es schon aufwendiger als ENEV ist und somit ein Zuschlag zum AHO Heft 23 gerechtfertigt wäre.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Honorar Passivhaus 26 Aug 2010 10:29 #33362

hi,
es gibt keine verbindlichen zielführenden empfehlungen.

vielleicht können wir das problem umzingeln:

der nachweis mittels phpp ist umfangreicher als enev -
aber der nachweis (lph. 4) ist das am wenigsten schlimme.
das geld wird verdient (oder versenkt) in den anderen
lph, insbes. in lph.3 "...abstimmung mit anderen an der
planung fachlich beteiligten.. " hängt man deutlich vom
wollen und können dritter ab.

besondere leistungen sind separat zu vereinbaren,
bspw. können wbr. an das grundhonorar heranreichen.

je "filigraner" die angestrebte lösung, umso höher
die risiken/kosten durch irritationen des planungslaufs.

du kennst das kreiseln (iterieren) zwischen lph.3 und 5?
oder geht das nur mir so? ;)


grüsse, markus
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1