Kosten & Strategie im Planungsbüro Verband Beratender Ingenieure VBI und Bund Deutscher Baumeister,

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

alt

Verband Beratender Ingenieure VBI und Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure BDB bieten Praxisforum am 19. Juni bei der KfW in Frankfurt/Main

Der Verband Beratender Ingenieure VBI und der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure BDB veranstalten am 19. Juni 2012 von 14 bis
19:30 h in Frankfurt/Main das Praxisforum „Kosten & Strategie im Planungsbüro“ für Ingenieure und Architekten.
Unterstützt wird das Praxisforum von der UNITA Unternehmensberatung und der KfW Bankengruppe, in deren Räumen die Veranstalter erstmals auch den Bürokostenvergleich 2011 der Öffentlichkeit vorstellen.

Die Auftragslage ist in vielen Planungsbüros gut, dennoch sind Umsatzrenditen und Gewinne oft unzureichend. Daher betrachten die Referenten des VBI-BDB-Praxisforums in diesem Jahr in besonderem Maße die Erfolgsfaktoren bei der wirtschaftlichen Weiterentwicklung ihrer Ingenieur- und Architekturbüros.
Der Geschäftsführer eines Ingenieurunternehmens erläutert zudem, wie er die Zahlen des Bürokostenvergleiches praxisnah für die Steuerung und Entwicklung seines Büros nutzt.

Petra Borisch, Leiterin des Bereichs Vertrieb der KfW Bankengruppe, und BDB- Präsident Dipl.-Ing. Arch. Hans Georg Wagner, Parlamentarischer Staatssekretär a. D., werden die Teilnehmer begrüßen. Durch die Veranstaltung führt VBI-Präsident Dr.-Ing. Volker Cornelius, der auch die Diskussionen moderiert.

Ab 18:30 gibt es wie in jedem Jahr die Gelegenheit zu Gesprächen mit Referenten, den Mitarbeitern der KfW Bankengruppe und Kollegen aus Planungsbüros bei einem Empfang zum Ausklang.
Die Teilnahmegebühr beträgt brutto 75 Euro inkl. Imbiss und nachträglich per E-Mail versandten Tagungsunterlagen.
Einen Programmflyer finden Interessierte unter www.vbi.de -> Termine) oder www.unita.de.

Anmeldung bis spätestens 13. Juni 2012: UNITA Unternehmensberatung GmbH, Luxemburger Allee 4, 45481 Mülheim, Tel.: 0208/7006-3800, Fax: -3790, E-
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.unita.de.