Grundlagenseminar zur Einführung in die Sachverständigentätigkeit

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Basis- / Grundlagenseminar für (angehende) Sachverständige & Gutachter
Fort- und Weiterbildungen sind in der heutigen Zeit wichtig und wer besondere Fachkenntnisse in einem Fachgebiet aufweist, kann als Gutachter tätig werden. Dafür muss er aber fähig sein, mit überdurchschnittlichem Fachwissen eine Stellungnahme (mündlich und schriftlich) abzugeben.

Eine erfolgreiche Teilnahme an dem Grundlagenseminar zur Einführung in die Sachverständigentätigkeit, das in Zusammenarbeit mit dem Deutscher Gutachter & Sachverständigen Verband e.V. erfolgt, ermöglicht es den Teilnehmern, selbständig Gutachten (Privat-/Gerichtsgutachten) und Schadensgutachten zu erstellen. Sie lernen die rechtlichen Grundlagen des Sachverständigenwesens im Vertragsrecht, Haftung und Versicherung kennen und werden mit den Pflichten des Sachverständigen sowie Fehler- und Mängelfeststellung vertraut gemacht. Das Seminar beinhaltet auch die Prüfungsvorbereitung und Prüfungsabnahme zum DGSV geprüften Sachverständigen.
Das Seminar vermittelt alles zum Berufsbild des "Sachverständigen", zu den privatrechtlichen Tätigkeiten als "Sachverständiger", zur Tätigkeit des Sachverständigen / Gutachters in gerichtlichen Verfahren, zur Vergütung des Sachverständigen sowie über das korrekte Erstellen von Sachverständigengutachten.

Die Termine - Dauer: 2 Tage - Jeweils von 9:15 - 17:00 Uhr
Hamburg: Do., 19.04. - Fr., 20.04.12
Frankfurt: Fr., 04.05. - Sa., 05.05.12
München: Do., 28.06. - Fr., 29.06.12

Ausführliche Informationen unter www.bpm-seminare.de.
Anmeldung per Fax: 08 21/45 51 67-259 oder online unter www.bpm-seminare.de