Das unabhängige Portal rund um Tragwerksplanung und Bauphysik

Direkt zum Forum

Sichere Brandschutznachweise erstellen mit WEKA MEDIA

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Kissing, 5. Dezember 2012 – Für jedes Bauvorhaben ist ein Brandschutznachweis vorgeschrieben, der zeitgleich mit dem Bauantrag einzureichen ist. Diesen Nachweis dürfen Architekten und Planer für die Gebäudeklassen 1 bis 4 selbst erstellen. Eine verantwortungsvolle zeitaufwändige Aufgabe, für die es keine amtlich eingeführte Vorlage gibt und bei der der Ersteller für die Einhaltung der Brandschutzanforderungen  in vollem Umfang haftet. Unterstützung bietet der Fachverlag WEKA MEDIA mit seiner brandneuen „Praxissoftware Brandschutznachweis“. Diese leitet die Nutzer strukturiert und sicher zum prüffähigen Nachweis.
 Architekten und Planer schulden einen nachvollziehbaren, kompletten Brandschutznachweis, der alle aktuellen Anforderungen des Brandschutzes  erfüllt. Schritt für Schritt leitet die neue „Praxissoftware Brandschutznachweis“ von WEKA MEDIA Nutzer zum fertigen Brandschutznachweis für alle gängigen Bauvorhaben. Der „Nachweisgenerator“ führt mit einer speziellen Abfrage durch sämtliche Fragestellungen für Bauvorhaben der Gebäudeklassen 1 bis 4. Dabei stellt das Programm sicher, dass alle möglichen Aspekte nacheinander thematisiert, alle relevanten Gebäudeeigenschaften berücksichtigt und die gültigen Regelungen der jeweiligen Bundesländer beachtet werden. Am Ende des strukturierten Prozesses steht ein prüffähiger Brandschutznachweis, der den Auswahlkriterien des Nutzers entspricht und die für das jeweilige Gebäude nötigen Regelungen enthält. Diesen kann er übernehmen oder individuell anpassen, auch neue Textbausteine kann er einfügen. Der dann generierte Brandschutznachweis kann gedruckt, in Word übertragen oder per Email verschickt werden.
Weitergehende Recherchen muss der Nutzer nicht anstrengen und kann dennoch sicher sein, dass er nichts vergisst, da die Software alle rechtlichen und aktuellen Anforderungen des planerischen Brandschutzes beinhaltet. Ergänzende Arbeitshilfen (z.B. Checklisten zu Gebäudeklassen), Vorlagen (z.B. Bauantragsformulare für Abweichung),  Musterschreiben und Vorschriften runden das Angebot ab und ermöglichen eine zeitsparende Brandschutzplanung.
Die „Praxissoftware Brandschutznachweis“ ist eine attraktive Komplettlösung -  einfach zu handhaben, selbsterklärend und sicher. „Praxissoftware Brandschutznachweis“
CD-ROM, Anwenderhandbuch
Preis: 299,- Euro/Jahr zzgl. MwSt. und Versand
BestNr.: CD7376, ISBN: 978-3-8111-7376-7 Weitere Informationen auch unter www.brandschutz-rechtssicher.de

Frohe Weihnachten

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien besinnliche Feiertage und für das Jahr 2013 viel Glück und Erfolg.
Ihr Team von diestatiker.de
alt

Flexible Weiterbildung auch in der Hochsaison

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

BPM vermittelt die rechtlichen Grundlagen zu Nachträgen sowie eine Einführung in die Pressearbeit in zwei Online-Seminaren Augsburg, 24. September 2012 –  BPM BauProjektManagement setzt auf flexible Weiterbildungsmöglichkeiten in der Bauwirtschaft und bietet in den kommenden Monaten wieder Online-Seminare an. Online-Seminar „Erfolgreiches Nachtrags¬management“
Nicht immer entwickelt sich ein Bauvorhaben wie am Reißbrett geplant. Wettereinbrüche, Arbeitsausfälle aber auch Zusatzleistungen wirken sich auf die Abwicklung und Abrechnung aus. Nachtragsforderungen sind dann oft Anstoß für langwierige Streitigkeiten zwischen den Vertragspartnern. Das BPM Online-Seminar „Erfolgreiches Nachtragsmanagement“ vermittelt das rechtliche Know-how, diesen Schwierigkeiten sicher entgegenzuwirken.
An praxisnahen Beispielen zeigt der Fachanwalt Frank Zillmer, wie begründete Ansprüche aus solchen abrechnungsrelevanten Änderungen eingebracht und durchgesetzt werden können. Hierbei beleuchtet der Referent beide Pateien, sowohl die Arbeitgeber- als auch die Arbeitnehmerseite.
Die Teilnehmer erhalten fundierte Kenntnisse über die richtige Abrechnung von Bauvorhaben. Sie lernen, in welchen Fällen Nachtragsforderungen begründet sind und wie bei echten Vertragsverstößen rechtlich vorzugehen ist. An Einzelbeispielen erläutert der Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht mögliche Szenarien nachträglicher Leistungsänderung und bietet rechtssichere Lösungen an.
Das Seminar „Erfolgreiches Nachtragsmanagement“ dient nicht nur der theoretischen Wissens-aneignung, sondern greift Aspekte des täglichen Arbeitsalltags auf. Anhand von Schulungsaufgaben mit aktuellem Bezug setzen die Seminarteilnehmer ihr erworbenes Wissen praxisnah um. Für die eigene Praxis hilfreich sind die kostenlosen Musterschreiben, die den Kursteilnehmern zusammen mit umfangreichen Seminarunterlagen zur Verfügung gestellt werden. Termine:
13.11.-27.11.2012
Online-Seminar „Pressearbeit für die Bauwirtschaft“
Zudem bietet BPM auch ein Online-Seminar zur Pressearbeit für die Bauwirtschaft an. Es richtet sich an alle, die ihren Umgang mit der Presse effizienter gestalten oder neu etablieren wollen. In dem Seminar „Kompetente und effektive Pressearbeit für die Bauwirtschaft leicht gemacht“ gibt die Referentin Dr. Andrea Brill den Teilnehmern Einblicke in die Grundlagen der Pressearbeit. Als Inhaberin eines eigenen PR-Büros verfügt sie über ein breites Praxiswissen und behandelt u. a. Fragen wie: Wann lohnt es sich, die Medien anzusprechen? Welcher Event erfordert welches Medium? Wie verhält man sich medientechnisch in einer Krisensituation, die das Ansehen der Firma in der Öffentlichkeit schädigen könnte? Wie kann ich die Social Media für mein Unternehmen einsetzen? Termin:
20.11.-4.12.2012
Das „Seminar im Internet“ ist seit langem fester Bestandteil des BPM-Angebots. Die Referenten sind Fachleute, die sich durch ihre Kompetenz und langjährige Praxiserfahrung auszeichnen. Hiervon profitieren die Teilnehmer, die Erlerntes sofort für ihre eigene Arbeit nutzen können.
Das Online-Seminar bietet den Vorteil, dass die Lernzeit frei eingeteilt werden kann. Es gibt nur einen festen Start- und Endzeitpunkt. Zwischen- und Abschlussaufgaben werden eigenständig am PC erledigt und online gestellt. Das Material erhalten die Teilnehmer in PDF-Form als Download. Über eine Plattform bleiben die Teilnehmer untereinander und mit dem Referenten in Kontakt. Die Anmeldung zu den Seminar-Angeboten erfolgt über die Homepage http://www.bpm-seminare.de/seminare/nav_online-seminare.php oder direkt per E-MailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen