Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Gehälter von Ingenieuren und Planern

Gehälter von Ingenieuren und Planern 04 Jan 2018 13:44 #62555

  • TrostBau
  • TrostBaus Avatar
  • Offline
Hallo Mitch,

vielen Dank- kannst Du mir das genauer erläutern?
Ist das offiziel über das Gehalt? Weil dann ja wieder Steuern fällig werden würden...
Wie handthabt man das technisch korrekt?
Danke!
C.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gehälter von Ingenieuren und Planern 04 Jan 2018 16:40 #62556

  • Mitch
  • Mitchs Avatar
  • Offline
TrostBau schrieb:
Hallo Mitch,

vielen Dank- kannst Du mir das genauer erläutern?
Ist das offiziel über das Gehalt? Weil dann ja wieder Steuern fällig werden würden...
Wie handthabt man das technisch korrekt?
Danke!
C.

Ahoi!
Was gibt es da zu erläutern? Die Frage verstehe ich nicht. Monatsgehalt durch durchschnittliche Monatsarbeitsstunden = Stundenlohn. Und ja, es läuft offiziell über das Gehalt. Bei Steuerklasse 1 hast du Tränen in den Augen (ca. 53% ABZÜGE). Die Überstunden werden auf der Gehaltsabrechnung angegeben. Aber immer noch besser als: "Überstunden sind durch das Gehalt abgegolten" ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: TrostBau

Gehälter von Ingenieuren und Planern 04 Jan 2018 18:02 #62557

  • TrostBau
  • TrostBaus Avatar
  • Offline
Ahoi Mitch,
genau das meinte ich.
War mir tatsächlich kurz unsicher ob Du das Legal oder nicht meintest..
Was natürlich in einem offiziellen Forum im Nachhinein...

Danke nochmals,
Trostbau
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen