Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Seitliche Windlast auf Terrassendach 16 Dez 2020 14:41 #69631

Verformung 96 mm

das beträfe nur den Sparren auf der Windleeseite und der ist ja verschattet. Auf der Windluvseite kann nichts rausfallen.

Aber kann es sein dass der Prüfing. den Sparren zu schlank findet und das nur ein vorgeschobenes Argument ist. Mach alle Sparren oder nur den Randsparren etwas breiter und gut ist, die statische Höhe in Belastungsrichtung geht bekanntlich in Potenz ein.

ba.
In nichts zeigt sich der Mangel an mathematischer Bildung mehr als in einer übertrieben genauen Rechnung.[Gauß]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Seitliche Windlast auf Terrassendach 16 Dez 2020 14:53 #69632

wenn der Sparren so schlank ist, wurde kippen nachgewiesen ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HerrLehmann.

Seitliche Windlast auf Terrassendach 16 Dez 2020 15:16 #69633

ich darf mal folgende rechnung anstellen auf basis ihrer grundlagen sowie weiteren annahmen ("schlanker" sparren, etc.):
sparren b=6/h=14cm_C24, achsteilung 60cm
sie schreiben von windlast 0,16kN/m welche in die schwache achse (in y) wirken und verformungen von 98mm generieren -> bedeutet für mich im umkehschluss eine spannweite von 6,0m!!! (mit 14cm hohen "micky maus" sparren..?)

wenn ich jetzt für die o.g. eingangsparameter die "normale" vertikalbemessung ansetze dann würde der sparren gerade mal 40kg/m² an ständige und 40kg/m² an schneelast (kled kurz) aufnehmen....für den ULS zustand......

für den SLS zustand (w,inst=l/200) sind wir bei "heissen" 19kg/m² an ständige und 19kg/m² an schneelast...

.....habe ich hier in den annahmen und grundlagen was übersehen oder bekommt der sparren wirklich "beinahe keine" vertikallast?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Seitliche Windlast auf Terrassendach 16 Dez 2020 18:22 #69638

Jens01 schrieb: "aussteifende, am sparren verschraubte glasscheibe"
Hat das schon mal jemand gemacht?


siehe da:

Benjamin_1982 schrieb: .. Wenn dann kann das vermutlich nur über eine Zustimmung im Einzelfall laufen.

richtig ;)
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Seitliche Windlast auf Terrassendach 16 Dez 2020 18:33 #69639

  • Benjamin_1982
  • Benjamin_1982s Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 9
Hallo an alle,
ich habe kein Holzdach. Es handelt sich um ein Dach aus Aluminiumprofilen die mit Flachstahleinschüben verstärkt werden. Aus diesem Grund kann ich nicht einfach die Dicke erhöhen. Und somit sind auch die hier aufgestellten Berechnungen mit einem C24 hinfällig.
Ein Verband einzubauen fällt auch raus, da niemand unter dem Glas eine Diagonale sehen möchte.

Ich finde aber den Ansatz von ba interessant. Wenn man einfach davon ausgeht das der Wind im 90° Winkel zur Sparrenlängsachse angreift und so die Windlasten ansetzt könnte man evtl. den Ansatz als freistehende Wand weg diskutieren. Und dann hätte man eine Durchstützung durch das Glas auf Druck und der letzte Sparren hätte definitiv nur eine reduzierte Windsoglast aufzunehmen. Das könnte man noch gut anbringen.

Zu meinem System:
Sparrenlänge 4500mm Achsabstand 800mm
Sparren Trägheitswert Ix = 180cm4 E = 7000 kN/cm²
Flachstahl Trägheitswert Ix = 34cm4 E = 21.000 kN/cm²
Summe Trägheitswert Ix = 282cm4, bei einem E-Modul von 7000 kN/cm²
Dachglas 8mm VSG aus 2x4mm FLOAT + 0,76mm PVB Folie
Schneelast von si,k = 0,85*0,8 = 0,68 kN/m²
Vertikale Durchbiegung im Mittelsparren L/200

Ich Diskutiere den Vorschlag von ba morgen mal mit dem Prüfer durch und berichte hier.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Seitliche Windlast auf Terrassendach 17 Dez 2020 05:46 #69645

  • Sebastian Fellner
  • Sebastian Fellners Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 65
Guten Morgen,
das l/200 würde ich nicht ausnutzen. Nach 18008 sicher erlaubt, aber das sind 22mm. Das ist eine Menge und meiner Meinung nach sichtbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.