Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Modellierung und bemessung einer Hohlkastenbrücke, Infograph 25 Nov 2020 20:45 #69455

  • Jean Colbert
  • Jean Colberts Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1
Guten Tag,
Ich rechne für meine Masterarbeit eine Hohlkasten Brücke. Ich habe Sie als Stab modelliert um die Längsrichtung zu bemessen. Ich habe das Lastmodell 1 als Flächenlast mit dem Programm auf der Höhe der Oberkante des Hohlkastens modelliert.

_-Darstellung im Querschnitt: y-z Ebene



Ich bekomme leider folgende Ausgabe mit Warnungen:

Lastmodell 1


1. Variante
UDL 1
UDL 2
UDL 3
UDL 4
UDL 5
UDL 6

** Warnungen **

FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(1) wurden 372,75 m² nicht aufgebracht.
FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(1) wurden 372,75 m² nicht aufgebracht.
FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(2) wurden 639,00 m² nicht aufgebracht.
FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(2) wurden 639,00 m² nicht aufgebracht.
FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(3) wurden 639,00 m² nicht aufgebracht.
FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(3) wurden 639,00 m² nicht aufgebracht.
FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(4) wurden 639,00 m² nicht aufgebracht.
FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(4) wurden 639,00 m² nicht aufgebracht.
FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(5) wurden 639,00 m² nicht aufgebracht.
FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(5) wurden 639,00 m² nicht aufgebracht.
FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(6) wurden 905,25 m² nicht aufgebracht.
FEM-W130: FB 101 LM 1, 1. Variante , von UDL(6) wurden 905,25 m² nicht aufgebracht.

Programmende, 12 Warnung(en), 0 Fehler.


Wie kann ich hier besser modellieren?
Ist zuerst eine Fläche zu modellieren, die dann mit dem Schwerpunkt des Hohlkastens zu koppeln ist??
Ich bin da wirklich hilflos. Ich freute mich sehr über ein paar Tipps bzw. Vorschläge.

Mit feundlichen Grüßen.
Jean Colbert Massock
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Modellierung und bemessung einer Hohlkastenbrücke, Infograph 26 Nov 2020 09:20 #69458

Ohne das Programm zu kennen:

Man kann keine Flächenlasten auf einen Stab aufbringen.
Der Stab ist in mind. 4 Flächen aufzuteilen und dann kann man die Flächenlasten auf die entsprechende Fläche in Ansatz bringen. Eine Kopplung mit dem Schwerpunkt ist meines Erachtens nicht notwendig. Die Auflager sind halt entsprechend anzupassen (auf jeder Seite ein Punktlager geht dann nicht mehr) und der Wirklichkeit nachzubilden.

Gruß
ZAG
Folgende Benutzer bedankten sich: Jean Colbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ZAG.

Modellierung und bemessung einer Hohlkastenbrücke, Infograph 26 Nov 2020 18:46 #69473

Sieht nach InfoCAD aus.

Die Fahrbahnplatte als Fläche zu Modellieren kann man sicherlich machen, wäre hier aber viel zu kompliziert. Am einfachsten wäre es, rechtwinklig zur Stabachse Stäbe in gleichmäßigen Abstand einzuführen, die so breit wie die Fahrbahnplatte links und rechts der Stabachse sind. Aus den Flächenlasten des UDL werden auf diesen Stäben dann Linienlasten; die Einzellasren des TS bleiben Einzellasten, wobei ich die Achsen in Dahrtrichtung im Schwerpunkt zusammenfassen würde. Das TS wandert dann von "Querstab" zu "Querstab". Nicht vergessen, die Querstäbe ohne Wichte einzugeben, da das Eigengewicht sonst doppelt berücksichtigt wird. Stababstand in Abhängigkeit von der Spannweite, z.B. l/10 oder l/20. Diese Vorgehensweise sollte für eine Bemessung in Brückenlängsruchtung ausreichend genau sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jean Colbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.