Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Vorsatz-Betonplatte auf Auto geprallt - Fahrerin tot 19 Nov 2020 08:44 #69407

IBA schrieb: Hier eine Meldung von Straßen-NRW dazu:
www.strassen.nrw.de/de/presse/meldungen/...tion-auf-die-a3.html


beim Bild für den korrekten Einbau:
www.strassen.nrw.de/files/oe/1aktuell/a3...kte-konstruktion.jpg

Seh ich das Richtig, dass das Futterblech keine Verzahnung hat und das soll dann eine korrekte Konstruktion sein ?!?!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Witte01.

Vorsatz-Betonplatte auf Auto geprallt - Fahrerin tot 19 Nov 2020 08:55 #69408

Was für Lasten werden da überhaupt abgetragen?
(Richtungen, Größenordnung)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsatz-Betonplatte auf Auto geprallt - Fahrerin tot 19 Nov 2020 09:17 #69410

@ Witte01: Sehe ich wie Du: Nur fast korrekt...
Unglaublich, wie da gepfuscht wurde.
@ Deo: Frd bis 16,8 kN (Siehe Halfenkatalog Seite 37)
www.halfen.com/application/filebrowser/l...talogues/FB_15.1.pdf
Richtung wie bei einem früheren Beitrag von mir (oder auch auf Seite 37)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsatz-Betonplatte auf Auto geprallt - Fahrerin tot 19 Nov 2020 09:45 #69411

Die Kombination aus:
- Ungewollte Biegespannung (angewinkelter Flachstahl statt gerades Stück)
- Baustellenschweißung bzw. fehlerhafter Korrosionsschutz (Problematik Niro vs Schwarzer Stahl)
- Salzige Umgebungsluft
- Wechselbeanspruchung (Wind / Fahrwind)

Ist bei solchen Konstruktionen (fehlende Redundanz), leider in dem Fall wortwörtlich tödlich :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von cebudom.

Vorsatz-Betonplatte auf Auto geprallt - Fahrerin tot 19 Nov 2020 12:17 #69416

Witte01 schrieb:

IBA schrieb: Hier eine Meldung von Straßen-NRW dazu:
www.strassen.nrw.de/de/presse/meldungen/...tion-auf-die-a3.html


beim Bild für den korrekten Einbau:
www.strassen.nrw.de/files/oe/1aktuell/a3...kte-konstruktion.jpg

Seh ich das Richtig, dass das Futterblech keine Verzahnung hat und das soll dann eine korrekte Konstruktion sein ?!?!


Ahoi!

Hat schon jemand den Landesbetrieb Straßenbau NRW darauf hingewiesen, daß die gemäß Straßen NRW "korrekte" Ausführung eigentlich garnicht korrekt ist?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsatz-Betonplatte auf Auto geprallt - Fahrerin tot 19 Nov 2020 12:58 #69417

Aus der Pressemeldung s.o.

Der Baumangel liegt an einer unzugänglichen, nicht einsehbaren Stelle und ist ohne Demontage des Bauwerkes ohne Weiteres nicht kontrollierbar.

Die Fotos sagen doch genau das Gegenteil !
Zu den Fotos:
Die "korrekte Konstruktion" ist einsehbar und konnte ohne Demontage fotografiert werden.
Die fehlerhafte Konstruktion auch. Und wenn der Anker mit der angeschweißten Hammerkopfschraube nicht sichtbar ist sondern nur eine endende Lasche, dann passt doch was nicht.
Also hat doch keiner geguckt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HerrLehmann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.