Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Umstellung EC2 bei Übergreifung auf lichte Maß

Umstellung EC2 bei Übergreifung auf lichte Maß 07 Okt 2020 13:39 #69049

  • Sebastian Fellner
  • Sebastian Fellners Avatar
  • Offline
Servus Miteinander,
mal eine Frage:
Warum wurde beim EC2 bei den Abständen für die Übergreifung auf das lichte Maß a= 8ds umgestellt und nicht die Achsmaße s= 10ds wie früher beibehalten? Weiß das irgendwer?

Hintergrund meiner Frage ist, das ich gerade dem Azubi das erklären musste. Und Standardmäßig werden die Abstände bei der Bewehrung halt immer als Achsabstände angegeben (LOGISCH!). Azubi:"Und warum hier dann auf einmal lichte Abstände?" => berechtigte Frage

Ich persönlich mach das noch mit 10ds, aber wäre schon interessant warum...

PS: Bitte keine Meinungen zum EC2 kundtun. Ich will den Hintergrund wissen. Vielleicht gibt es da auch etwas Neues zu beachten...

MfG,
Fellner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Umstellung EC2 bei Übergreifung auf lichte Maß 08 Okt 2020 18:00 #69067

  • Vaerdir
  • Vaerdirs Avatar
  • Offline
Vermutlich, weil s = a + 2ds nur gegeben ist, wenn die gestoßenen Eisen in der Theorie direkt aneinander liegen.
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok