Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Statik = Produkt/Ware

Statik = Produkt/Ware 25 Sep 2020 11:22 #68871

  • Dynamiker
  • Dynamikers Avatar
  • Offline
Verehrte Kollegen,

ich bitte euch um nüchterne Stellungnahme. Mir geht es nicht so sehr um den moralischen Standpunkt, zumal bei größeren Unternehmen sowas eh offensichtlich fehl am Platz ist.

Ich werde sehr zu meinem Ärger in letzter Zeit sehr häufig gefragt nach vorhanden Statiken (von uns/mir erstellt), nur um einem größeren Büro diese zuspielen zu dürfen, welches wiederum auch den Zuschlag bekommt für weitere Projekte/Bauvorhaben (basierend auf meine Statiken).

Es ist albern (und eigentlich respektlos) genug, wie sie mit meinen Unterlagen umgehen - sprich scheinbar bleiben sie stets unauffindbar in deren Haus.

Um es auf den Punkt zu kommen - wie ist es eigentlich wenn ich in diesem Fall einfach sage: Ok, ihr kauft (ein weiteres Mal) meinen Bericht ein, daher kostet der Bericht gleich viel wie damals. Punkt. (Und nicht nach üblichem Stundenaufwand wg. "Recherche"...)

Die nicht mehr vorhandene (echte) Zusammenarbeit ist per Rahmenbestellung geregelt.

Für jeden Ratschlag wäre ich sehr dankbar - viele Grüße!

Einzelkämpfer vs. Konzern&mittelständiges Unternehmen, welches alles aus einer Hand für diesen macht...)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Statik = Produkt/Ware 25 Sep 2020 12:55 #68872

  • Jens01
  • Jens01s Avatar
  • Offline
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber so eine Statik unterliegt auch dem Urheberrecht.
=> Du kannst bestimmen, was damit passiert. Weitergabe ist quasi strafbar. Andere machen trotzdem damit, was sie wollen.
Letzte Änderung: 25 Sep 2020 12:58 von Jens01.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: Dynamiker

Statik = Produkt/Ware 25 Sep 2020 13:12 #68873

  • Dynamiker
  • Dynamikers Avatar
  • Offline
Nicht falsch verstehen - daran halten sich die Sektenanhänger (sorry - Konzernmitarbeiter) - zumindest bisher. Sie möchten ja, daß ich für sie das entsprechende Dokument wieder a) finde und b) denen zukommen lasse. Und ich sehe inzwischen aus genannten Gründen nicht mehr ein, daß ich das Ganze für "lau" mache und die Rolle eines Kuriers übernehme.

Naja, mal schauen :(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Statik = Produkt/Ware 25 Sep 2020 13:29 #68874

  • Jens01
  • Jens01s Avatar
  • Offline
Willst Du fürs Kopieren und für Postgebühren noch mal den vollen Preis abrechnen? Das wird wohl nicht gehen. Den Aufwand dafür könntest Du vlt noch mal abrechnen. Ich würd mir dafür lieber ein schönes Bier bezahlen lassen.

P.S.: Könntest alles auf PDF drucken und einfach immer wieder ein E-Mail schicken. B)
Haben die Unternehmen kein Dokumentenmanagement?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Statik = Produkt/Ware 25 Sep 2020 13:41 #68875

  • DeO
  • DeOs Avatar
  • Offline
Jens01 schrieb:
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber so eine Statik unterliegt auch dem Urheberrecht.
=> Du kannst bestimmen, was damit passiert. Weitergabe ist quasi strafbar. Andere machen trotzdem damit, was sie wollen.

Wenn die anderen die Statik zu 90% abtippen, in ein anderes Programm und ein paar Zahlen verändern, ist das schon eine andere Statik. Das es sich anders verhält lässt sich mit legitimen Mitteln nicht beweisen.

Allerdings könnte man ja die Statik übergeben, aber mit den HOAI-konformen Wiederholungsfaktoren voll abrechnen. Selbstverständlich mit vorausgegangener schriftlicher Beauftragung dazu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: Dynamiker

Statik = Produkt/Ware 25 Sep 2020 14:21 #68876

  • Jens01
  • Jens01s Avatar
  • Offline
Wenn die anderen die Statik zu 90% abtippen, in ein anderes Programm und ein paar Zahlen verändern, ist das schon eine andere Statik. Das es sich anders verhält lässt sich mit legitimen Mitteln nicht beweisen.
Es kommt darauf an...
Es hält sich ja das Gerücht, man bräuche nur die Abmaße einer Gebäudezeichnung um 1cm ändern und schon besteht kein Urheberrecht mehr. Ich bin schon mal sehr sauer auf einen Kollegen geworden, der das genau so gemacht hat und dadurch den Auftrag abgeräumt hat. (Damals waren Aufträge sehr knapp)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok