Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Mindestbewehrung bie Bodenplatten

Mindestbewehrung bie Bodenplatten 10 Jul 2020 14:24 #68094

  • HerrLehmann
  • HerrLehmanns Avatar
  • Online
Hallo,
ich möchte dieses Thema noch einmal aufgreifen.
www.diestatiker.de/forum/4-statik-tragwe...ei-bodenplatten.html

Was ist bei tragenden Bodenplatten (Wohnhaus) erforderlich ?
Mindestbewehrung, Rissbewehrung ?
bzw. wo steht, wenn es keine Anforderungen an die Bopa gibt, dass auf Mindest- und Rissbewehrung
verzichtet werden kann.

Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mindestbewehrung bie Bodenplatten 11 Jul 2020 05:57 #68095

  • DeO
  • DeOs Avatar
  • Offline
Gedanke 1:
Es ist nicht nur das erlaubt, was eindeutig geschrieben steht.
Eher umgekehrt: Wenn etwas sein muss, dann ist es auch im EC nachlesbar beschrieben.

Gedanke 2:
Wenn die Bodenplatte nicht tragend ist, fällt sie nicht mehr in das Hoheitsgebiet des EC2.
(im EC2 wird von Tragwerken gesprochen und nur davon)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mindestbewehrung bie Bodenplatten 18 Jul 2020 18:45 #68124

  • morten25
  • morten25s Avatar
  • Offline
rissebewehrung nach lohmeyer, also nicht so viel...

allerdings sollte die platte unten eben sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mindestbewehrung bie Bodenplatten 20 Jul 2020 18:53 #68134

  • IB Herzogenaurach
  • IB Herzogenaurachs Avatar
  • Offline
Genau wenn die Bodenplatte ein Tragendes Bauteil ist.
Und das ist eine Bodenplatte in der Regel, dann gilt natürlich die
- Anforderung an die Mindestbewehrung (duktiles Verhalten) besteht immer.
- Von der Exhibitionsklasse XC2 gilt schon automatisch eine Rissbeschränkung von bis zu 0,3 mm
- bei einem WU-Bauwerk fängt man dann schon bei einer Rissbeschränkung von 0,2 mm mindestens.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mindestbewehrung bie Bodenplatten 20 Jul 2020 20:37 #68135

  • statiker99
  • statiker99s Avatar
  • Offline
IB Herzogenaurach schrieb:

.... dann gilt natürlich die
- Anforderung an die Mindestbewehrung (duktiles Verhalten) besteht immer.

wie kommen Sie auf das schmale Brett? ;)
- Von der Exhibitionsklasse XC2 gilt schon automatisch eine Rissbeschränkung von bis zu 0,3 mm

Tja die Exhibitionisten, das ist schon eine Sorte :laugh:
- bei einem WU-Bauwerk fängt man dann schon bei einer Rissbeschränkung von 0,2 mm mindestens.

Nö, da fangen erst mal ganz andere an ....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mindestbewehrung bie Bodenplatten 21 Jul 2020 05:17 #68138

  • IB Herzogenaurach
  • IB Herzogenaurachs Avatar
  • Offline
statiker99 schrieb:
IB Herzogenaurach schrieb:

.... dann gilt natürlich die
- Anforderung an die Mindestbewehrung (duktiles Verhalten) besteht immer.

wie kommen Sie auf das schmale Brett? ;)
- Von der Exhibitionsklasse XC2 gilt schon automatisch eine Rissbeschränkung von bis zu 0,3 mm

Tja die Exhibitionisten, das ist schon eine Sorte :laugh:
- bei einem WU-Bauwerk fängt man dann schon bei einer Rissbeschränkung von 0,2 mm mindestens.

Nö, da fangen erst mal ganz andere an ....

Herr Kollege können sie vielleicht sich genauer ausdrücken und warum es so ist.
Möchten Sie ihr Wissen teilen ? (Haben Sie so ein Wissen ?)
Sorry ich meinte natürlich die Expositionsklasse.
Letzte Änderung: 21 Jul 2020 05:19 von IB Herzogenaurach.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok