Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: DIN 18040 - Lasten für Handläufe/Geländer

DIN 18040 - Lasten für Handläufe/Geländer 07 Mai 2020 08:11 #67662

  • robi2207
  • robi2207s Avatar
  • Offline
An einer Schule hat man einen flachen Hang. Dort werden Betonsetzstufen reingelegt. Man kann links und rechts also nicht runter fallen.
Also wird aber an der oberen und unteren Stufe ein Pfosten gesetzt und dazwischen ein Handlauf. Nicht mehr und nicht weniger...!

Ich nehme die 0,5kN/m, schreibe es explizit und groß auf die Freigabezeichnung und lasse es mir vom Bauherrn und Architekturbüro bestätigen.

Geländer sind echt immer wieder ganz spannend, besonders im öffentlichen Raum. Bei 1,0 kN/m gab es schon manchmal ein böses erwachen.

DANKE AN ALLE!
Besonders an den Kollegen mit der DGUV ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DIN 18040 - Lasten für Handläufe/Geländer 07 Mai 2020 19:23 #67671

  • IB Herzogenaurach
  • IB Herzogenaurachs Avatar
  • Offline
Endlich kann ich mit meinen Wissen auch mal zu etwas gutem Beitragen !
Bei den Öffentlichen Gebäuden muss mit einer Horizontalen Holmlast nach Innen von 1,0 kN/m gerechnet werden (eventuell muss zusätzlich beachtet werden.
Es muss aber auch mit einer Holmlast nach Außen gerechnet werden von 0,5 kN/m.

Wenn die Ankerplatte auf 98% ausgenutzt ist und diese von nur 2 Dübel gehalten ist dann können diese 0,5 kN/m nach Außen entscheidend sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DIN 18040 - Lasten für Handläufe/Geländer 08 Mai 2020 05:02 #67673

  • Sebastian Fellner
  • Sebastian Fellners Avatar
  • Offline
Muss die Hauptlast von 1,00 kN/m nicht nach aussen gerichtet werden? Es dient ja der Absturzsicherung und die ist ja nach "Aussen" nötig, nicht nach "Innen". Nach Innen gelten die 0,50 kN/m (1/2 von Außen).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok