Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Anschluss Sparrenhalter

Anschluss Sparrenhalter 26 Feb 2020 16:28 #67140

  • HerrLehmann
  • HerrLehmanns Avatar
  • Online
Hallo,
ich muss den Sparrenhalter durch die OSB-Platte am DB befestigen. Habe ca. 34 mm Einschlagtiefe im DB.
Kommt mir ein bischen mager vor. Im SST Katalog werden 19 Nägel angegeben. Rd=32,2*0,9/1,3=22,29 KN > 7,22 Ausnutzung = 0,32
1. Hat jemand Hinweise zu Tragfähigkeiten mit Zwischenschichten ?
2. Darf die zul. Tragfähikeit (32,2 KN) reduziert werden oder müssen immer die 19 Nägel eingeschlagen
werden ?
Grüße

Nachtrag: die älteren Berichte von Eberhardt / Prof. Blaß bzw. Laskewitz könnte ich mir reinziehen.
Ich suche aktuelle praktische Hinweise von Euch, OSB oder den Verbindungsmittelherstellern usw..
Zu den Tragfähigkeiten der Holzverbinder: Bin ich bei Abminderungen der Tragfähigkeit bzw. Reduzierung der Nägel raus aus der BAZ. Wie sieht das im Alltag aus ? Ingenieurmäßig reduzieren oder BAZ strikt einhalten.

Letzte Änderung: 26 Feb 2020 17:46 von HerrLehmann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anschluss Sparrenhalter 26 Feb 2020 17:13 #67141

  • DeO
  • DeOs Avatar
  • Offline
"schwimmt" die OSB-Lage denn auf den Balken?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anschluss Sparrenhalter 26 Feb 2020 17:28 #67142

  • HerrLehmann
  • HerrLehmanns Avatar
  • Online
Hallo,
was heißt schwimmt ?
Aussteifende Deckenscheibe, umlaufend und auf allen BD genagelt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anschluss Sparrenhalter 26 Feb 2020 17:55 #67143

  • DeO
  • DeOs Avatar
  • Offline
darauf wollte ich hinaus. Ich gehe davon aus, dass es vornehmlich um H-Lasten geht.
Wenn die Scheibe unverschieblich ist, sollte sie diese doch auch aufnehmen können.
Sage ich mal so...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anschluss Sparrenhalter 26 Feb 2020 20:02 #67144

  • kaiibs
  • kaiibss Avatar
  • Offline
Hallo Kollege,

es gibt ein Programm von Herr Blaß, wo man weiche Zwischenschichten wie OSB Platten berücksichtigen kann.
Kann ich morgen mal eingeben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok