Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Normung Positionspläne inhaltlich

Normung Positionspläne inhaltlich 20 Nov 2019 15:19 #66259

  • madax
  • madaxs Avatar
  • Offline
Hallo,
nachdem die Planer immer unfähiger werden, möchten Sie sämtliche Informationen bereits aus den Positionsplänen abfragen und teilweise auch Maße darin sehen... Das fällt uns in letzter Zeit immer mehr auf, vor allem beim "Bauen im Bestand" sollte der gesamte Bestand am Besten bereits in den Positionsplänen ersichtlich sein.

Gibt es eigentlich eine Normung, in der festgelegt ist, was in einem Positionsplan (LPH 4) enthalten sein muss? Unsere Meinung nach muss hier Material, statische Positionen bzw. das Konzept (einachsig etc)abzulesen sein. Die Details sind dann im Zuge der Werkpläne abzuklären?

Für eine kurze Hilfe besten Dank!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Normung Positionspläne inhaltlich 20 Nov 2019 15:29 #66261

  • statiker99
  • statiker99s Avatar
  • Offline
Das ist keine Frage der Norm sondern eine Frage
der induviduellen vertraglichen Vereinbarung.

Wenn nix weiter vereinbart ist ist ein Positionsplan
ein Plan mit den Positionsnummern.... :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: markus

Normung Positionspläne inhaltlich 20 Nov 2019 15:41 #66262

  • StatikHeld
  • StatikHelds Avatar
  • Offline
Hallo madax,

kannst auch nochmal kurz in den neuen Schneider auf der Seite 3.8 schauen, dort ist schön beschrieben wie der Umfang des bautechnischen Nachweises sein sollte. Ansonsten sehe ich das wie der Kollege statiker99, mehr wie Positionsnummern und Spannrichtung bei Decken ist nicht notwendig. Wenn man zuviel drauf schreibt schaut auch keiner mehr in die Statik ;) .

Gruß
Stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Normung Positionspläne inhaltlich 20 Nov 2019 15:53 #66263

  • DeO
  • DeOs Avatar
  • Offline
Das hat m.E. nicht unbedingt etwas mit Unfähigkeit der Planer zu tun, sondern mehr mit dem Hintergedanken auf diese Weise die Ausführungsplanung zu umgehen.
Allerdings muss ich zugestehen, dass ich immer wieder Positionspläner aus früheren Zeiten sehe, die durchaus sehr viel detailreicher und fast liebevoller aufgezogen wurden, als das was heute gerne mal von TWPs abgeliefert wird.

Ansonsten wie von den Kollegen beschrieben:
Eindeutige Positionsnummern, Spannrichtungen, Materialien

ich schreibe noch Querschnitte dran, Auflagerlängen und alles was auch für das Verständnis erforderlich ist. Eventuell also Feldnummern wie sie in der Statik ansgesetzt wurden, so vorhanden die Lage der Gelenke

vermaßt sind nur die Lage von Aussteifungsstützen, da die im ArchPlan ja eher noch nicht enthaöten sind. Ansonsten eher weniger Maße, weil die kommen eher von den Architekten und selbst wenn irgendwas nur um 1cm differiert, klingelt das Telefon. Muss ich nicht haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Normung Positionspläne inhaltlich 20 Nov 2019 16:17 #66264

  • statiker99
  • statiker99s Avatar
  • Offline
DeO schrieb:

... ich schreibe noch Querschnitte dran, Auflagerlängen und alles was auch für das Verständnis erforderlich ist. Eventuell also Feldnummern wie sie in der Statik ansgesetzt wurden, so vorhanden die Lage der Gelenke ...

na ja, machen tue ich viel mehr aber der Kollege hatte ja gefragt welchen Umfang
er schuldet.

Da "Elend" geht ja im "Entwurf" schon los.
Bei mir sind da die Querschnitte, Materialien usw. komplett drin, ebenso
für die Statik wichtige Details.

Diese Abstimmung spart hinterher viel Ärger, ist aber vorher viel Arbeit.

Ob das sinnvoll ist? Kommt wahrscheinlich auf des Umfeld an.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: ZAG

Normung Positionspläne inhaltlich 20 Nov 2019 16:22 #66265

  • madax
  • madaxs Avatar
  • Offline
Besten Dank, aber Seite 3.8 finde ich nichts ;) Schneider 19. Auflage habe ich hier.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok