Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Gewichtspunkte einer Deckenabhängun

Gewichtspunkte einer Deckenabhängun 11 Okt 2019 06:49 #66021

  • kaiser
  • kaisers Avatar
  • Offline
Hallo,

ich suche ein wenig Hilfe bei der Berechnung der Gewichtspunkte für Messeabhängungen.
Welches Gewicht liegt an den Abhängungen an?
Die Zielsetzung ist ein Script zu schreiben das das Gewicht an den angebenen Punkten ausgibt.
Das ganze wird in Rhino mit Grasshopper (Python und später in c#) realisiert.
Momentan sieht das ganze folgerdermaßen aus.

Das ist das zu hängende rig (Abhängung).





Um die Reihenfolge der Berechnung zu bestimmen wird immer eine Traverse mit 2 Endauflagern gesucht und gelöscht bis keine Traverse mehr vorhanden sind.






Die Reihenfolge wird verwendet um das Eigengewicht der Traverse auf die Endauflager zu verteilen.

1/2*Traversenlänge*Gewicht pro Länge 1 = Gewicht pro Endauflager (Eigenwicht Streckenlast)

Die Eigengewichte der Endauflager sind neue Punktlasten der Traversen mit gekreutzten Traversen. Die Punktlasten werden wieder auf die Endauflager der verteilt plus wieder das Eigengewicht

Punktlast*Lange Strecke (Endpunkt bis Punktlast)/Gesamtlänge Traverse = Gewicht Endpunkt kurze Strecke.

Diese Liste an Gewichten an den Endpunkten wird wieder zu neuen Punktlasten summiert.
Das ganze sieht folgendermaßen aus.






Die Summe aller Gewichte der äußersten Eckpunkte entpricht des Gesammtgewicht der Abhängung.
Nun könnte ich die Gewichte bei Abhängungen auf den äußersten Traversen berechnen, aber ich frage mich was passiert wenn zusätzlich eine Abhängung mittendrin gesetzt wird, also nicht an den äußersten Traversen sondern mitten drin, habe bis jetzt noch nie einen solchen Fall auf messemontage gesehen.

Kann mich jemand evtl auf Unterlagen verweißen bei der verschiedensten Fällen von Rigabhängungen berechnet werden?

Normaler Fall





Sonderfall





Bin sehr dankbar für jeden Tip
Letzte Änderung: 11 Okt 2019 06:52 von kaiser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gewichtspunkte einer Deckenabhängun 11 Okt 2019 09:05 #66022

  • galapeter97
  • galapeter97s Avatar
  • Offline
Hallo,
ich gebe Dir gerne einen Tipp: Gehe zum Statiker Deines Vertrauens
und lasse das Ganze durchrechnen und beurteilen.
Wir sind hier ein Beratungsforum von Statikern für Statiker.

Grüße galapeter97
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok