Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 11,5er Wand tragend?

11,5er Wand tragend? 20 Sep 2018 16:53 #63807

  • PHansen
  • PHansens Avatar
  • Offline
Hallo zusammen,

wir möchten zwischen Küche und Wohnzimmer eine 11,5er Wand aus einem Haus BJ 94 entfernen bzw. offen gestalten, d.h. 40cm sollen am Rand noch als "Rahmen" nach oben hin stehen bleiben. Im Geschoss darüber existiert eine solche Wand nicht.

Wir haben bereits einen befreundeten Statiker gefragt, der uns sagte, dass die Wand nicht tragend sei. Auch hier möchte ich selbstverständlich keinen definitiven und verbindlichen Rat haben, aber gerne weitere Meinungen.

Im Statikplan ist die Wand gar nicht richtig eingezeichnet bzw. nur an der linken (Außenwand) und rechten innen tragenden Wand schematisch dargestellt. Die Platten über dem Zimmer spannen laut Plan einachsig in horizontale Richtung.







Kann es hier dem Plan nach noch andere Faktoren geben, welche die Wand doch tragend machen könnten? Einen Bewehrungsplan hätte ich ebenfalls parat, falls hilfreich.

Vielen Dank!
Letzte Änderung: 20 Sep 2018 17:03 von PHansen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

11,5er Wand tragend? 21 Sep 2018 08:33 #63810

  • Baumann
  • Baumanns Avatar
  • Offline
Sehr geehrte Bauherrschaft,
dies ist ein Fachforum Statiker für Statiker.
Sicherlich haben Sie Verständnis dafür, das hier
keine Ferndiagnose zu Ihrem Bauvorhaben erfolgen kann.
In Ihrem Bundesland gibt es eine Ingenieurkammer,
dort können Sie Adressen von lokalen Ingenieuren finden.
Dort wird Ihnen weitergeholfen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

11,5er Wand tragend? 24 Sep 2018 18:44 #63814

  • PHansen
  • PHansens Avatar
  • Offline
Alles klar, danke. Das Thema kann gerne gelöscht werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen