Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bitte um Hilfe in Statik Grundlage

Bitte um Hilfe in Statik Grundlage 16 Jan 2018 08:38 #62586

  • Pulsar
  • Pulsars Avatar
  • Offline
Hi KaiF, danke nochmls für deine Hilfe.
Es bedeutet mir sehr viel.

Hier die nächste Aufgabe und die Letzte bis jetzt.

Resultierende habe ich rausbekommen.

Die Stabkräfte bei Vernachlässigung von Rollen-, Seil-und Stabgewicht konnte ich nicht richtig berechnen.
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bitte um Hilfe in Statik Grundlage 16 Jan 2018 16:02 #62591

  • StatikHeld
  • StatikHelds Avatar
  • Offline
Hallo Pulsar,

wenn du doch schon die Resultierende ermittelt hast (schriftlich oder zeichnerisch) ist der Rest doch fast geschenkt.
Ich würde, wie im Beispiel eins, die zeichnerische Lösung bevorzugen und da du weißt in welcher Neigung die Resultierende liegt (90°-((180°-90°-47°)/2)=68,5° zur waagerechten) und du weißt das bei den Rollengeschichten die Resultierende immer durch die Achse der Rolle geht ist der Rest nur noch ein schieben der abgegriffenen Stabneigungen. Und da der Stab "a" recht steil steht (recht nah zur Resultierenden) mit 56,3° muss dort natürlich mehr ankommen als in "b".

Gruß
Stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bitte um Hilfe in Statik Grundlage 16 Jan 2018 18:32 #62592

  • Pulsar
  • Pulsars Avatar
  • Offline
Hi Stefan,

das ist die erste Seilrolle in diesem Buch, also starre ich dumm auf das Bild und weiss nicht, wie ich und wo ich anfangen soll.
Ich werd nicht schlau und bin gerade so helle wie 3 Meter Feldweg.

Ich würde dich und wenn andere mitlesen, bitten mir zeichnerisch mit Buntstiften das aufzuzeichnen.
Reicht eine Skizze.

All die Anderen Aufgaben habe ich gelöst aber die 2 Aufgaben sind sehr speziell für mich.

Darf ich hier eigentlich Original Kopie der Buchseite zeigen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bitte um Hilfe in Statik Grundlage 17 Jan 2018 11:18 #62594

  • prostab
  • prostabs Avatar
  • Offline
Pulsar schrieb:
... also starre ich ... auf das Bild ...
Das ist aber eine gute und bewährte wissenschaftliche Methode :-)

Schau Dir im Buch noch einmal die statischen Verhältnisse bei einer Rolle an.
Sie bleibt nur in Ruhe, wenn die Seilkräfte links und rechts der Rolle gleich sind.
Dann ermittle die Resultierende dieser Seilkräfte, diese muss in Richtung der Winkelhalbierenden verlaufen.
Der Rest ist Kräfteermittlung an einem Stabzweischlag.

es
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bitte um Hilfe in Statik Grundlage 17 Jan 2018 20:59 #62597

  • StatikHeld
  • StatikHelds Avatar
  • Offline
Hallo Pulsar,

vielleicht hilft dir der Anhang aus der Erstarrung ;). Aber vielleicht lässt du dir die Einlassung von prostab nochmal durch den Kopf gehen. Am Schluss ist deine Aufgabe einfach Geometrie mit "kg" statt "cm".


Gruß
Stefan

Ich hoffe der Anhang ist dran :unsure:
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bitte um Hilfe in Statik Grundlage 17 Jan 2018 21:31 #62599

  • Pulsar
  • Pulsars Avatar
  • Offline
Ihr Lieben,

vielen Dank an euch alle.
Die Schlacht ist noch nicht vorbei.
Ich mach die Seilrolle noch fertig.
Also ich löse noch die Aufgabe.

Ich bitte euch, verlasst mich nicht so schnell.
Ich schau mir morgen all eure Vorschläge noch an.
Und denke noch einmal drüber nach.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen