Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Bestandsunterlagen DDR-Schultyp Erfurt

Bestandsunterlagen DDR-Schultyp Erfurt 31 Aug 2008 11:09 #27231

  • Joerg69
  • Joerg69s Avatar
  • Offline
Hallo Kollegen,

ich suche Bestandsunterlagen / statische Angaben zur Tragfähigkeit der obersten Geschossdecke (Dachdecke) für den Schulbautyp Erfurt.
Wer kann helfen?
(ca. 60cm breite Fertigteilplatten, Spannweite ca. 7 - 7,20m)
Zwecks geplanter Aufstellung von Photovoltaikelementen auf mehreren Dächern dieses Schultypes wären Bestandsangaben sehr von Vorteil.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReBestandsunterlagen DDR-Schultyp Erfurt 02 Sep 2008 11:46 #27242

  • Ralfi
  • Ralfis Avatar
  • Offline
Bei 7.20 m Stützweite sind es sicherlich Spannbetondecken oder Hamad-Deckenplatten (mit 5 cm Spiegel und kleinem unterseitigen Trägerrost), wobei ich nicht weiss, ob bei Hamad 6.00 m Spannweite die Grenze war. Die Decken wurden sehr ökonomisch bemessen - also Eigengewicht+Dachaufbau+Schnee.

Es gab aber auch Bauvorhaben, wo die Geschoßdecken als Dachdecke verwendet wurden. Da gibt es mehr Reserven, da g1+p = 5.00 KN/m² für die Nutzlasten zur Verfügung stand.

Hast Du ggf. eine Bauelementenummer, welche meist noch an den Decken stehen (in den Beton eingeritzt). Dann schaue ich mal in den Spannbetontypenkatalog.

Gruß, ralfi
Sing', mein Sachse sing' ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReBestandsunterlagen DDR-Schultyp Erfurt 04 Sep 2008 07:01 #27260

  • Joerg69
  • Joerg69s Avatar
  • Offline
Hallo Ralfi,

durch glückliche Umstände habe ich Deckenverlegpläne für den Schulbautyp bekommen.
Elementbezeichnung lautet: GP 105 (Spannweite 7,20m) bzw. bei kleineren Eleménten GP 101

(In den darunterliegenden Geschossen lauten die Bezeichnungen GP 104 bzw. 101.
Für die Bereiche mit den Elementen GP 101 in der Dachdecke kann sicherlich von ausreichenden Tragreserven ausgegangen werden)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReBestandsunterlagen DDR-Schultyp Erfurt 04 Sep 2008 16:19 #27261

  • AR
  • ARs Avatar
  • Offline
Typenprojekte u.ä aus DDR-Zeiten kann man beim IEMB bekommen (Frau Mann, Tel. 030-39921729). Auch ein Besuch der Homepage kann sich lohnen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReBestandsunterlagen DDR-Schultyp Erfurt 05 Sep 2008 11:29 #27279

  • Ralfi
  • Ralfis Avatar
  • Offline
Ich habe im Katalog nachgeschaut und zu den Erfurter Typen TS 66, TS 69 und TS 75 nichts Genaues gefunden. Bei den 7.20 m GP-Platten geht es im Katalog erst beim Typ GP 200 los.
Es kann natürlich auch eine projektbezogene Deckenverlegepositionierung sein, welche sich auf keinen Typenkatalog bezieht - das glaube ich aber nicht.
Beim IEMB kann man es mal versuchen. Ansonsten nach Büros forschen, welche auf den Typenunterlagen sitzen und diese auch gegen einen Obulus kopieren. Für die Standorte (Bezirke :-) ) Chemnitz, Dresden und Leipzig habe ich auf Wunsch Kontaktadressen.
Sing', mein Sachse sing' ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ReBestandsunterlagen DDR-Schultyp Erfurt 22 Aug 2019 07:20 #65626

  • Sergem
  • Sergems Avatar
  • Offline
Hallo Ralfi,

ich wende mich bezüglich eines älteren Beitrags an Sie und wollte nachfragen, ob ihr Angebot bezüglich der Konaktadressen noch gilt? Ich würde mich für diese interessieren.
Vielen Dank für Ihre Rückantwort!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok