Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Wandaussteifung

Re: Wandaussteifung 01 Dez 2003 11:30 #1327

  • Frank
  • Franks Avatar
Hallo,<br />
erst einmal besten Dank für die regen Antworten.<br />
Ich habe jetzt folgendes getan:<br />
<br />
Wand, d = 24 cm, l = 16.00 m, h = 3.00 m<br />
oben durch eine zusätzliche Deckenscheibe (Holz) gehalten).<br />
Ringanker unter dieser Deckenscheibe.<br />
Windlast = 0.50 kN/m².<br />
--> Wand in KSL-12-IIa-1.4<br />
<br />
hab ich noch was vergessen ?<br />
Lt. Berechnung ist keine Aussteifungsstütze von nöten.<br />
<br />
Gruß Frank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wandaussteifung 01 Dez 2003 11:33 #1328

  • Enis Kaya
  • Enis Kayas Avatar
Hallo Florian,<br />
<br />
es war vielleicht eatwas unglücklich ausgedrückt.<br />
<br />
Besser gesagt ein Liegendes Trägerrost. <br />
Nicht nur über den außenwänden sondern im innebereich durch Querriegel in gleicher Balkenhöhe ausgesteift. <br />
Ein wirklich in sich geschlossenes Trägerrost, wobei die zwischen Unterzüge in der Holzbalkenkonstruktion verschwinden bzw. nicht mehr sichtbar sind.<br />
<br />
Ich weiss nicht mehr wie ich es anders formulieren soll.<br />
<br />
Wenn es immer noch unklar sein sollte kann ich dir einen Bild/Plan Mailen.<br />
<br />
Grüße<br />
Enis
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wandaussteifung 01 Dez 2003 12:27 #1329

  • S. Reichardt
  • S. Reichardts Avatar
Hallo Enis,<br />
<br />
diese Konstruktion würde mich auch interessieren. Eine kleine Skizze per mail zum besseren Vertständnis wäre super.<br />
<br />
Mit freundlichen Grüßen,<br />
<br />
Stefan Reichardt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok