Pollux Statiksoftware

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Schallschutz RMH BJ 1980, 24er/17,5er KMz 350 III 13 Jul 2022 17:36 #75691

Liebe Experten,

ich habe folgende Frage zur Beurteilung der Bauphysik. Konkret geht es um ein RMH, das ich gerne erwerben möchte. Allerdings lege ich großen Wert auf einen vernünftigen Schallschutz. Das Objekt ist BJ 1980, voll unterkellert und aus den Grundrissen ergibt sich:

Im Kellergeschoss: 2x 24er KMz + Fuge 3 cm, im Erdgeschoss: jeweils eine Wand 17,5, die Wand zu den Nachbarn 24 cm bzw. andersherum, sodass immer eine 17,5er auf eine 24er-Trennwand trifft. Im OG: durchgängig 17,5er Trennwände.

Meine Frage ist nun: Kann man davon ausgehen, dass mit dieser Umsetzung guter Schallschutz möglich ist? Praktisch gesehen meinte ich damit: Ich möchte keine normalen Gespräche der Nachbarn innerhalb des Hauses hören oder das Fernsehprogramm mitverfolgen können, so wie ich das von meinen Wohnungen gewöhnt bin. Dass unter Umständen laute Musik trotzdem "durchdringt" - ok, damit muss man leben. Das ist ja aber auch nicht durchgängig, sondern allenfalls, wenn gefeiert wird.

Ich habe gelesen, dass Vollklinker wesentlich schlechter für den Schallschutz sind als Kalksandstein. Kann man das so pauschal sagen?

Ich hätte noch ein alternatives Objekt, das von Interesse ist. Dieses hat allerdings keinen Keller und wurde nur mit 2x 17,5 cm Kalksandstein + 4 cm Fuge errichtet. Kann man eine Einschätzung geben, ob das unterkellerte Objekt besseren Schallschutz liefern müsste?

Ich weiß - man kann keine Ferndiagnose geben. Ich habe auch schon mit den Nachbarn gesprochen - nur das ist ja alles erheblich subjektiv.

Vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schallschutz RMH BJ 1980, 24er/17,5er KMz 350 III 18 Jul 2022 14:37 #75766

Sind Sie Statiker
und / oder Bauherr??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.