Kalksandstein gibt’s im Kino.

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Die bisher größte Kampagne der KS-Industrie zur Wer­bung auf Kinoleinwänden steht unmittelbar bevor. Der Kinospot zum Thema Schallschutz wird ab Oktober auf 2.145 Leinwänden im gesamten Bundesgebiet gezeigt. Damit sind knapp 50 % aller verfügbaren Kinoleinwände in Deutschland gebucht. Mit dieser Aktion will Kalksand­stein Bauherren über Schallschutz in den eigenen vier Wänden informieren.

„Zu diesem wichtigen Thema für Bauherren erreichen wir unsere Kunden über viele Kanäle gleichzeitig“, sagte Thomas Kaczmarek, Geschäftsführer der Kalksandstein-Info in Hannover. Neben dem Kinospot werden die Kunden mit einer Anzeigenkampagne und intensiver Pressearbeit erreicht. Speziell zum Thema Schallschutz sind zwei neue Broschüren entwickelt und herausge­geben worden.

 

Detaillierte Fakten werden auf einer Bauherren-Plattform der KS-Website vorgehalten: www.kalksandstein.de.

 

Die kostenlose Bauherren-Serviceline 0800/700 20 70 erfreut sich bereits zunehmender Beliebtheit.

„Mit dieser Crossmedia-Kampagne erreichen wir nicht nur den potentiellen Neukunden, sondern freuen uns auch über das bessere Geschäft für unsere Marktpartner, die wir mit unserer kompetenten und einheitlichen Be­ratung vor Ort unterstützen."

 

Ansprechpartner: Thomas Kaczmarek

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.