Das unabhängige Portal rund um Tragwerksplanung und Bauphysik

Direkt zum Forum

Als Bauleiter rechtlich und praktisch sicher handeln

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Pflichten, Verantwortung, Haftung - Fallstricke erkennen - Baustreitigkeiten vermeiden

Bauleiter und Bauüberwacher tragen die Verantwortung für den reibungslosen Ablauf ihrer Bauvorhaben. Sie müssen die Baustelle fach- und termingerecht abwickeln, eine gleichbleibend gute Qualität sicherstellen und die Baukosten während der gesamten Bauzeit im Auge behalten. Es wird erwartet, dass sie die Fallstricke der Objektüberwachung frühzeitig erkennen und in den auftretenden Problemsituationen rechtsicher handeln.

Im BPM-Seminar erfahren die Teilnehmer alles Wichtige zu Vergütung, Nachträgen, Bauablaufstörungen, Vertragsfristen, Vertragsstrafen, Abnahme, Mängelansprüche und Abrechnung. Der Referent erläutert den sicheren Umgang mit den eigenen vertraglichen Rechten und Pflichten und mit denen der Auftraggeber. Er erklärt anhand vieler Beispiele, welche rechtlichen Handlungsspielräume Bauleiter nutzen können, um den zahlreichen Herausforderungen während des Bauverlaufs rechtsicher entgegenzutreten.

Im Seminar vermittelt der Referent die komplexen Zusammenhänge der VOB 2012 und der aktuellen Rechtsprechung aus Sicht der Bauleiter. Die Teilnehmer profitieren von der Praxiserfahrung der BPM-Referenten, die sie darin unterstützen, baurechtlichen Einzelfragen auf der Baustelle sicher gegenüberzutreten und Haftungsansprüche Dritter erfolgreich abzuwehren.

Referenten (ja nach Region):
Markus Cosler, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Dr. Uwe Diehr, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Dr. Sven Donner, Rechtsanwalt für Bau- und Architektenrecht
Hans-Christian Harder, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Christian D. Esch LL.M., Rechtsanwalt für Bau- und Architektenrecht, Vergaberecht

Die nächsten Termine:
Donnerstag, 24.09.2015
Ort: Düsseldorf
9:15 bis 17:00 Uhr
Über BPM:
BPM BauProjektManagement, mit Sitz in Augsburg, veranstaltet praxisnahe und lösungsorientierte Seminare und PraxisForen mit dem Schwerpunkt Baurecht und Bauprojektmanagement für die gesamte Baubranche.
BPM BauProjektManagement GbR
Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg 
Geschäftsführerin: Ilse Ehmann 
Telefon: 08 21/45 51 67-0, Fax: 08 21/45 51 67-259 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bpm-seminare.de
www.vob-kompakt.de
www.praxisforum-bau.de

Workshop Gutachten erstellen für Sachverständige

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Gutachten erstellen und sachkundig beraten müssen Sachverständige tagtäglich in ihrer Arbeit. Grundsätzlich ist ein hohes Maß an Objektivität und Vertrauenswürdigkeit nötig, um diesen Aufgaben gerecht zu werden. Um hieb- und stichfeste Gutachten erstellen zu können, braucht es darüber hinaus viel Übung und die Berücksichtigung verschiedener Strukturen und Sachverhalte.
Das Seminar vermittelt erweiterte und vertiefende Kenntnisse zur Struktur eines Gutachtens und stellt den optimalen Aufbau, Form und Anforderungen an die Inhalte vor. Der Referent präsentiert wertvolles Wissen rund um Marketingmöglichkeiten und zur aktuellen Rechtsprechung im Sachverständigenwesen. Die Teilnehmer können bereits erstellte Gutachten diskutieren und Fragen aus ihrer eigenen Praxis stellen. Im Seminar wird das Erlernte außerdem anwendungs- und praxisorientiert eingeübt und um die aktuellen Entwicklungen in der Rechtsprechung ergänzt.

Referent:
Frank Hempel, Architekt, Dipl.-Ing., Bausachverständiger für HOAI und Ausschreibung, Abrechnung und Vergütung

Die nächsten Termine
Mittwoch, 23.09.2015
Ort: Kassel
Von 9:15 bis 17:00

Die aktuelle HOAI 2013 – Sichere Honorarberechnung und Vertragsgestaltung nach HOAI

Für einwandfreie Honorarabrechnungen und Architekten-/Ingenieurverträge müssen Planer wissen, wo die Knackpunkte der aktuellen HOAI 2013 liegen. Denn die HOAI 2013 verlangt Flexibilität und Planer müssen die Anforderungen an die Honorarabrechnung und die Architekten- und Ingenieurverträge kennen. Nur so stellen sie sicher, dass sie alle Besonderheiten der neuen HOAI in ihren Verträgen, Angeboten und Honorarrechnungen berücksichtigen und nicht einen Teil ihres Honorars verschenken.
In dem BPM-Seminar erhalten die Teilnehmer sicheres Wissen in allen Bereichen der HOAI. Der Referent zeigt praxisnahe Lösungen zur Gestaltung und Abwicklung von Architekten- und Ingenieurverträgen, zur optimalen Honorarabrechnung und macht Planer mit der neuen HOAI 2013 vertraut.
Im Seminar wird die aktuelle HOAI 2013 mit den geltenden Regeln sowie deren Anwendung
in der Praxis behandelt. Planer erhalten einen umfassenden Überblick über die zahlreichen Besonderheiten der Honorarabrechnungen und der aktuellen HOAI. Zudem erfahren sie, wie sie Leistungsänderungen / Besondere Leistungen sicher nach HOAI vereinbaren und Honorarstreitigkeiten von vornherein vermeiden. Der Referent vermittelt mit Hilfe vieler Praxisbeispiele und Praxistipps fundierte Kenntnisse zur HOAI sowie Hintergrundwissen zur Vermeidung kostspieliger Fehler.

Referent: Frank Hempel, Architekt, Dipl.-Ing., Bausachverständiger für HOAI und Ausschreibung, Abrechnung und Vergütung

Die nächsten Termine:
Donnerstag, 24.09.2015
Ort: Kassel
Von 9:15 bis 17:00 Über BPM:
BPM BauProjektManagement, mit Sitz in Augsburg, veranstaltet praxisnahe und lösungsorientierte Seminare und PraxisForen mit dem Schwerpunkt Baurecht und Bauprojektmanagement für die gesamte Baubranche.
BPM BauProjektManagement GbR
Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg 
Geschäftsführerin: Ilse Ehmann 
Telefon: 08 21/45 51 67-0, Fax: 08 21/45 51 67-259 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bpm-seminare.de
www.vob-kompakt.de
www.praxisforum-bau.de

VOB 2012 - „VOB KOMPAKT“

Geschrieben von DieStatiker am . Veröffentlicht in Aktuelle Pressemeldungen

Termine der BPM-Seminare zum VOB-Recht Während des gesamten Bauablaufs kommt es immer wieder zu Störungen, auf die die Beteiligten schnell und ohne lange Bedenkzeit reagieren müssen. Ganz gleich in welcher Rolle man am Bauablauf beteiligt ist – bei der Planung, der Ausführung, der Abrechnung, der Abnahme oder der Prüfung von Mängelansprüchen – jeder muss auf dem neuesten Stand sein, sich in allen Bereichen der VOB auskennen und neben technischem und baubetrieblichem auch über rechtliches Wissen verfügen. Nur so kann reibungsloser Bauablauf sichergestellt werden.

In den BPM-Seminaren rund um die gesamte VOB 2012 erhalten die Teilnehmer, vermittelt anhand vieler Praxisbeispiele, rechtssichere Lösungen auf alle Fragen rund ums Baurecht.
In der Seminarreihe bringen die Referenten VOB-Wissen auf den Punkt und erläutern ausführlich die Detailregelungen und deren Gestaltungsspielräume. Sie beantworten praxisgerecht und verständlich alle wichtigen Bereiche rund um die gesamte VOB inkl. BGB - vom Vertragsschluss über Abnahme und Gewährleistung bis zur VOB-gerechten Leistungsbeschreibung und Abrechnung.

Seminarinhalte der einzelnen Seminare:

Seminar 1: VOB/A - Das optimale Vergabeverfahren: Die rechtssichere Anwendung der aktuellen VOB/A in der Praxis - Von der ersten Bedarfsfeststellung bis zur Zuschlagserteilung

Seminar 2: VOB/B und BGB - rechtssichere Bauverträge und Durchführung von Bauvorhaben: Regelungen für die rechtssichere Durchführung von Bauvorhaben und vertragsrechtliche Lösungen und Besonderheiten

Seminar 3: Nachtragsmanagement, Bauzeit und Schlussrechnungsprüfung nach VOB/B: Regelungen für die rechtssichere Durchführung von Bauvorhaben und vertragsrechtliche Lösungen und Besonderheiten

Seminar 4: Abnahme, Mängelansprüche nach VOB/B und BGB: Sicherer Umgang mit der Abnahme und Gewährleistung

Seminar 5: VOB-gerechte Leistungsbeschreibung und Abrechnung: Anforderungen an die VOB-gerechte Leistungsbeschreibung und das VOB-konforme Abrechnen

Seminargebühr:
Bei Buchung aller Seminare zu „VOB KOMPAKT“ ist ein Seminar gratis. Der Seminarpreis beträgt dann 1.276,- € statt 1.595,- € (zzgl. MwSt.)
Bei Einzelbuchung: 319,- € pro Seminar (zzgl. MwSt.)
Hinweis: Buchen Teilnehmer alle 5 Seminare komplett, erhalten sie ein Seminar kostenlos.

Referenten:
Die Referenten der BPM BauProjektManagement GbR sind Rechtsanwälte und Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht und Experten im jeweiligen Fachbereich.

Die nächsten Termine
Montag, 21.09.2015-Freitag, 25.09.2015
Ort: Kassel
von 9:15 bis 17:00

Über BPM:
BPM BauProjektManagement, mit Sitz in Augsburg, veranstaltet praxisnahe und lösungsorientierte Seminare und PraxisForen mit dem Schwerpunkt Baurecht und Bauprojektmanagement für die gesamte Baubranche.
BPM BauProjektManagement GbR
Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg
Geschäftsführerin: Ilse Ehmann
Telefon: 08 21/45 51 67-0, Fax: 08 21/45 51 67-259
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bpm-seminare.de
www.vob-kompakt.de
www.praxisforum-bau.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen