Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Erfahrungen mit Windows 10

Erfahrungen mit Windows 10 10 Aug 2015 09:20 #56185

VeitChristoph schrieb:
... Ich habe jedenfalls am Freitagabend die Tageszeitung auf meinem iPad genossen und für mich festgestellt, dass bei mir -Windows10 hin oder her- iOS auf dem Tablett bleibt. ...

Für den privaten Gebrauch (Mails, Netz, Text, Banking, Foto) ist bei mir dieses Windows schon längst draußen. Der Rechner kränkelte letztens an einem defekten Lüfter, ansonsten ist diese uralte AthlonX64 irgendwas Steinschleuder ohne SSD und mit lächerlichen 2GB immer noch mehr als ausreichend flott und 100% alltagstauglich. Und ich fühle mich mit dem Linux auch recht sicher und unbeobachtet.
Was ich so über Win10 lese, da rollen sich vor Wut die Zehennägel hoch!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erfahrungen mit Windows 10 10 Aug 2015 10:54 #56186

Mal schauen, was Jens01 schreibt, wenn er es ausprobiert hat. Wäre ein interessanter Beitrag. Danke vorab. vc
Also ich habe W10 auf DVD!

Am Samstag im Hintergrund heruntergeladen - op'm Dörp!

Das Installieren kann aber noch dauern, da ich aufgrund meiner speziellen Konfiguration das System wahrscheinlich neu aufsetzen muss. Mal gucken. Auf jeden Fall mache ich eine umfangreiche Datensicherung! Bis dahin...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erfahrungen mit Windows 10 11 Aug 2015 06:58 #56189

..off Topic.
@jens:
was ist eigentlich mit deinem Holzbau-blog geworden?
Grüße Thomas.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erfahrungen mit Windows 10 31 Aug 2015 11:22 #56356

Mal was Neues. Ehrlich gesagt konnte ich das erst nicht glauben: Windows 10 benutzt die PC der Kunden, um Updates zu verteilen.

Ich sehe das sehr kritisch. Zum Einen ist so eine Technologie immer eine Einladung für Hacker, zum Anderen kann ich mir durchaus vorstellen, dass darüber Viren und Trojaner verbreitet werden können. Ich möchte jedenfalls keinen Patch vom PC meines Nachbarn ziehen.

Zudem sehe ich ein rechtliches Problem. Der Kunde trägt die Kosten - übrigens ungefragt. Selbst, wenn nur der PC langsamer wird, nervt das. Ich wage sogar zu bezweifeln, dass das in Deutschland rechtens ist.

Also - meine Empfehlung: Abschalten. Wie man das macht, siehe Link: Filesharing-Prinzip für Windows Update deaktivieren

Veit Christoph
Letzte Änderung: 31 Aug 2015 11:23 von VeitChristoph.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erfahrungen mit Windows 10 02 Sep 2015 07:09 #56372

hi,

das upgrade von win7 auf win10 lief problemlos:
. install-pakete speichern (mehrer GB)
. auf den nächsten w10-nagscreen warten
. machen lassen (am besten nachts)

look´n´feel von win 10 ist ähnlich win7, in details
etwas "chicer".

möglicherweise subjektiv: win10 erscheint etwas
schneller (boot, dateioperationen).

standardsoftware (TotalComm., feuerfuchs +
donnervogel, WP, pdf-X) und produkte grösserer
bausoftwarehäuser läuft.

was unter win7 nicht mehr lief, läuft unter win10
auch nicht:
prähistorische ascii-editoren, die per batch
aufgerufen werden, machen gerade probleme,
immerhin laufen noch uralt-exe-dateien, die mit
tp6 erstellt wurden.

momentan nervige probleme (dazu würde ich
mich über erfahrungen/lösungen freuen):
. fischer fixperience läuft nicht, es schleicht
. hilti profisanchor geht überhaupt nicht ..

würde ich nochmal upgraden? ja.
win7 ist in mehreren instanzen gesichert und
wiederherstellbar ..
ohne sicherung upgraden? never.

grüsse, markus
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erfahrungen mit Windows 10 02 Sep 2015 10:46 #56373

win7 ist in mehreren instanzen gesichert und wiederherstellbar ..
Die Rückkehr zu dem vorhergehenden Windows soll nur innerhalb von 4 Wochen möglich sein. Danach hängt man an W10 und das W10 ist auch dann an dem einen Computer gebunden. Also auch wenn man ein freies Windows zB W7 oder W8 hatte und das auf jeden Computer installieren konnte (immer nur eins zZ) geht das mE danach nicht mehr.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.