Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: HOAI vor dem Aus?

HOAI vor dem Aus? 10 Jul 2015 14:24 #55917

Hat irgendwer den iww Artikel als pdf gespeichert?
Die haben den wieder aus dem Netz genommen - vielleicht haben sie doch zu schnell geschossen :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

HOAI vor dem Aus? 10 Jul 2015 15:49 #55918

Meiner Meinung nach gehört die HOAI eh in die Tonne.

Wenn du nur die Phase 5 zum Mindestsatz machst, der koordinierende
Planer (Architekt genannt) seiner Aufgabe nur widerwillig nachkommt,
dann hast du in's .... gegriffen.

Wenn du die Phasen 1 - 4 zum Mindestsatz im Auftrag hast und keiner
fragt nach, dann klappt das mit dem Honorar (ist ja "nur die Prüfstatik", der Unternehmer macht eh die Ausführungsstatik).

Wird aber eine vollständige Leistung in der Phase III und IV abverlangt (so mit Detailnachweisen, Bewehrungswahl,
Detailskizzen usw.) die später noch 1:1 in den Plänen und auf der Baustelle umsetzbar sind, dann
hast du eine Menge Arbeit für kleines Geld.

Und dann kommen noch die Spaßvögel mit der Steinford - Tabelle und sagen was sie alles nicht brauchen.

Und dann fahr ich die Autowerkstatt und schaue auf die Rechnung was so 'ne Arbeitseinheit kostet......
und schau auf unsere durchschnittlichen Stundensätze (Planungsrisiko gibt's auch noch), tja, dann
kann ich auf die Mindestsätze verzichten.

Und ich bezweifle, daß die Planungen billiger werden ohne HOAI.....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

HOAI vor dem Aus? 07 Aug 2015 05:33 #56176

Hallo,
auch ich bin der Meinung, dass es ohne HOAI nicht besser wird. Es wird zu mehr "Schiffbrüchigen" Planern und Projekten kommen infolge fehlender Ahnung. Die Anwälte werden sich freuen. Unterm Strich leidet die Branche und die Volkswirtschaft.

So wie im Handwerk die Preise über den Einkauf geregelt werden bzw. Vorgaben/Anhaltspunkte aus Zeitaufwandstabellen vom Hersteller Anhaltspunkte liefern, so ist die HOAI ein Anhaltspunkt, hinter welcher Tätigkeit wieviel Aufwand steckt.
Meine Meinung: Sie beizubehalten täte allen Beteiligten gut.

Und seien wir mal ehrlich: Wenn die Planung stimmt und passt, läuft es auf der Baustelle doch viel besser.
Oder andersrum gesagt: "Der Fisch stinkt vom Kopf"

Gruß,
Siegfried
MfG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

HOAI vor dem Aus? 19 Aug 2015 11:26 #56272

statiker99 schrieb:
Meiner Meinung nach gehört die HOAI eh in die Tonne.

...
Und ich bezweifle, daß die Planungen billiger werden ohne HOAI.....


Doch ich denke schon, dass die Planungen erheblich billiger werden.

Mein Konstruktionsbüro erstellt für größere Ingenieurbüros die Lph5 (Schal- und Bewehrungspläne). Hier ist es schon gang und gäbe, dass auch Angebote von polnischen, slowakischen, ja sogar litauischen Büros eingeholt werden. Diese Länder werden mit EU-Geldern (auch unsere Steuergelder) gefördert, haben bei weitem nicht so hohe Sozialabgaben, Steuern, Versicherungen... und können deshalb Stundensätze von 20-25 Euro anbieten. Eigentlich dürften diese Büros nach geltenden Gesetzen auch als Subunternehmer die HOAI nicht unterschreiten. Die Vergabe von Teilleistungen unterhalb der HOAI Sätze ist eigentlich illegal. Im Nachhineinen könnten diese Büros sogar die Mindestsätze einklagen (was auch schon ab und zu passiert ist). Hab grad erst über ein bulgarisches Büro gelesen, dem bei 40.000 Euro vereinbartem Honorar noch 70.000,- Euro nachgezahlt werden mussten...

Wenn aber bei uns die HOAI nicht mehr gilt, läuft es darauf hinaus, dass wir dann offiziell mit polnischen und slowakischen Preisen mithalten müssen. Nur die großen Planungsbüros mit billigen ausländischen Niederlassungen + Sachbearbeitern können dann überleben. Die Ausführungsplanung ist dann mit deutschen Kostenstrukturen nicht mehr zu machen.

Wenn die HOAI abgeschafft wird, dann können ausländische Büros auch direkt über Dumpingpreise an Aufträge in Deutschland kommen und müssten nicht mehr als Subunternehmer halb illegal fungieren. Die derzeit noch illegale Dumpingpreispolitik würde damit legalisiert werden.
Letzte Änderung: 19 Aug 2015 11:27 von IBSz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.