Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Honorarfrage

Honorarfrage 08 Apr 2015 13:23 #55018

Hallo liebe Kollegen,
ich habe eine Frage zum Honorar.
Ich soll für eine Nutzungsänderung einer Tennisanlage in eine Werkhalle die Feuerwiderstandsklasse F30 nachweisen.
Es sind ca. 100 Position in Holz. Die Orginalstatik 1990 ist vorhanben.
Wie kann ich bei sowas mein Honorar ermitteln ???

Vielen Dank für Eure Hilfe

Otti1701
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Honorarfrage 08 Apr 2015 17:05 #55019

hi,

die bandbreite von ganz einfach (vollquerschnitte; anschlüsse? mit
bs-platten abdecken) bis elend kompliziert (sdü-bilder nachrechnen
und mit vg-schrauben verstärken) ist riesig. anhaltswerte gibts im
h. 3 des aho, bezogen auf ein fiktives 100%-neubauhonorar wird
man auf mindestens (!) rd. 10% (verteilt i.w. auf lph 2-4) + umbauz.
+ anr.bare kosten + ggfs. detail-nw kommen.

vor erbringen der leistung (die sich wahrscheinlich "dynamisch"
gestalten wird) wird das schwer abzuschätzen sein. ich würde über
e. stundenweise abrechnung nachdenken.

grüsse, markus
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Honorarfrage 09 Apr 2015 08:21 #55020

Hallo Markus,
Danke für die Antwort.
Leider habe ich mir das genau so vorgestellt.
Mal gucken was sich so ergibt.
Otti1701
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Honorarfrage 09 Apr 2015 09:36 #55021

hi,

warum "leider"?

grüsse, markus
Markus L. Sollacher, Berat. Ing. BYIK
mlsollacherATt-onlinePUNKTde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1