Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bodenplatte verschlimmbessert....!!

Bodenplatte verschlimmbessert....!! 16 Jul 2014 16:01 #52769

- Handel es sich um Grundwasser oder vielleicht um Schichtenwasser/Hangwasser aus Niederschlag?

Unabhängig davon: Was schlägst Du denn als alternative Lösungsmöglichkeit bei einem Bestandsbau vor?

Keller aussen aufgraben, Wände reinigen und abdichten? Klar, geht. Und dann? Irgendetwas gewonnen?
Nö. Das Wasser sprudelt munter weiter durch die Bodenplatte.
Und wie willst Du die abdichten? Horizontalsperre in alle Kellerwände (außen und innen) einschlitzen und überlappend mit den Blechen die Bodenplatte von oben abdichten? Gegen drückendes Wasser? Viel Spaß!
Viel Vergnügen auch beim Nachweis, das der Horizontalschub am Kelleraussenwandfuß trotz horizontalem Sperrblech abgeleitet werden kann.
Wandfuß mittels Kunstharzinjektion verpressen? Geht. Glückwunsch: Horizontallastproblem gelöst. Aber wie jetzt den Anschluß der Abdichtung ausführen?

Bevor Du dir überlegst, wie du dem AN von der Fehlerhaftigkeit seines Tuns überzeugen kannst, arbeite mal ein Deiner Meinung nach dem Stand der Technik entsprechendes Sanierungskonzept aus, kalkuliere überschlägig die Kosten und leg das dem Bauherrn vor.

Ich Wette um ein Glas frischer Erdbeermarmelade: Dem Bauherrn wird plötzlich die zugegenbener Maßen handgestrickte aber praktikable und vor allem bezahlbare Lösung, die jetzt eingebaut wurde, sehr gut gefallen.

Manchmal muss man auch das Fachbuch aus der Hand legen und das Hirn einschalten können, um mit gesundem Ingenieurverstand eine praktikable Lösung zu finden. Losgelöst vom - häufig gerade mal eben so im Neubau umsetztbaren - Stand der Technik.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bodenplatte verschlimmbessert....!! 16 Jul 2014 16:21 #52770

kann nicht nachvollziehen warum du auf einmal den hier im Forum leider
immer häufiger anzutreffenden scharfen Tonfall anschlägst...
Ich hatte wiederholt gesagt das es mir nicht um Schuldzuweisung geht.
Manchmal ist es besser erst zu lesen dann zu denken dann eine Pause zu machen, und dann erst zu schreiben....

Ich hatte auch geschrieben das es sich um einen Riss in der Bodenplatte handelt.
Von Wänden die saniert werden müssen habe ich nicht gesprochen.

Und aus meiner Sicht gibt es da schon einige Alternativen eine Bodenplatte abzudichten.
Mann kann sie verpressen, von Außen mit Injektionen abdichten oder vielleicht einfach nur
von oben was draufschmieren... was weiß ich.... das gilt es jetzt herauszufinden.
Ich habe auch schon mal in einem anderen Fall eine neue Bodenplatte über die alte betoniert..!!!
Wenn man sich überlegt das der Bauherr nun die nächsten Jahrzehnte den Strom für die Pumpe und die Wartung zahlen darf, hat man ja ein angemessenes Budget zur Verfügung um Alternativen zu überlegen...es handelt sich wohl um drückendes Grundwasser.

Vielleicht hast du Recht, und die durchgeführte Maßnahme war die beste/wirtschaftlichste.
Im Moment wage ich das aber noch zu bezweifeln......
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bodenplatte verschlimmbessert....!! 17 Jul 2014 08:48 #52772

Andreas schrieb:
Die rechtliche Seite ist also vorerst uninteressant.
Mir geht es primär darum, ob die so durchgeführte Maßnahme praktikabel, rechtssicher und "Stand der Technik" ist
Müssen wir was verändern, ja oder nein?

Wer soll darauf was vernünftiges Antworten?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bodenplatte verschlimmbessert....!! 17 Jul 2014 08:58 #52774

lass mal sein.... ist mir zu kompliziert....!

Meyer K. hat mir schon geholfen... der Rest hats nicht begriffen..!
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bodenplatte verschlimmbessert....!! 17 Jul 2014 10:18 #52776

Hallo,
Andreas schrieb:
Die rechtliche Seite ist also vorerst uninteressant.
Mir geht es primär darum, ob die so durchgeführte Maßnahme praktikabel, rechtssicher und "Stand der Technik" ist
Müssen wir was verändern, ja oder nein?
Bißchen konfuse Argumentation, oder?
der Rest hats nicht begriffen..!
Jaja, alles Geisterfahrer, außer dir.

Gruß
mmue
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bodenplatte verschlimmbessert....!! 17 Jul 2014 10:28 #52777

es gibt immer einen Hawak der das letzte Wort haben muss...
Ist langsam wirklich ein Kindergarten hier.... :blush:
..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.