Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Statik software

Statik software 13 Jun 2014 12:05 #52446

  • dkaempfe
  • dkaempfes Avatar
  • Offline
Hallo zusammen,

Ich arbeite in einen Stahlbaubetrieb und wir wollen die Statik mit ins Haus nehmen.
Deswegen meine Frage: Mit welcher Software arbeitet ihr oder könnt ihr mir welche empfehlen?

wir denken da an RSTAB von Dlubal und Baustatik/Euro.sta von mbAEC.

Danke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Statik software 13 Jun 2014 15:55 #52449

  • Lango
  • Langos Avatar
  • Offline
Beides gute Programme.
Wobei ich RSTAB im Bereich Stahlbau etwas besser finde.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Statik software 23 Jun 2014 20:14 #52501

  • butterbrot1
  • butterbrot1s Avatar
  • Offline
Ich kann auch Scia sehr empfehlen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Statik software 25 Jun 2014 09:50 #52520

  • dkaempfe
  • dkaempfes Avatar
  • Offline
meinst du mit scia "FRILO"?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
COM_KUNENA_THANKYOU: butterbrot1

Statik software 25 Jun 2014 11:14 #52522

  • butterbrot1
  • butterbrot1s Avatar
  • Offline
Ich meine Scia Engineering
nemetschek-scia.com/de/software/product-selection/scia-engineer
Kann sehr viel (Verbindungen, Klasse4 Querschnitte (kaltgeformte Profile)...) und ist extrem leicht zu bedienen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Statik software 25 Jun 2014 11:16 #52523

  • zeemann
  • zeemanns Avatar
  • Offline
Zwischen RStab und MB-Eurost liegen Welten !
Wenn ihr es euch leisten könnt, kauft RStab, das macht sogar Spaß !

SCIA kenne ich nicht, habe aber schon Gutes von gehört, ich glaube SCIA und FRILO gehören nun zur Nemtscheck Gruppe. Das "richtige" FEM-Stabwerk" Programm SCIA hat aber nichts mit dem Stabwerk-Programm aus dem FRILO Programmpaket zu tun, das kannst du vergessen.

Als (preiswerte) Alternative kann man noch PCAE-Stabwerk empfehlen, für 1000,- EUR erstaunlich,
(insbesondere die Bildung von Einwirkungskombinationen ist sehr gut gelöst)
aber insgesamt von der Bequemlichkeit und Übersichtlichkeit nicht mit RStab zu vergleichen.

RStab wäre meine erste Wahl, wenn es ausschließlich um Stahlbau geht.
Letzte Änderung: 25 Jun 2014 11:20 von zeemann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen